weltwärts
gehen

Kinderheim Orfanato "St. Clara"

  • Einsatzort: Dili, Osttimor / Timor-Leste
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 211925

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Propinsialat Suster FCJM "Monteluco"

Deine Aufgabe

Das Kinderheim für 40 Kinder ausgerichtet, zur Zeit sind es 12 Kinder im Alter von 3-13 Jahren. Die Waisenkinder aus der überwiegend dörflichen und sehr armen Umgebung, auch vom Stadtrand Dili, sollen eine bestmögliche ganzheitliche Förderung und Integration erfahren. Ziele sind u.a. Unterstützung der Kinder in ihrer ganzheitlichen Entwicklung. Durch Förderung ihrer persönlichen Talente soll ihr Selbstwert, ihre Selbstständigkeit und soziale Kompetenz gestärkt werden. Kultureller Austausch ist zur Friedens- u. Konfliktbefähigung sehr erwünscht, vor allem aufgrund der besonderen Situation des Landes Ost-Timor. Seit einigen Jahren wurde ein Projekt zur "Umwelterziehung für junge Menschen" initiiert, in dem die Kinder integriert sind.

Mitleben und Wirken im Waisenhaus. (jetzt 12) Ganzheitliche Betreuung und Förderung der Kinder, Stärkung der Persönlichkeit der Kinder, Förderung ihrer Talente durch gezielte Freizeitgestaltung wie Musik, Sport, Tanz, kreatives Spiel und Gestalten. Schulische Unterstützung durch Einzel- und Kleingruppenunterricht z.B. in Englisch, Mathematik. Interkulturelle Angebote und Austausch zur Friedens- und Konfliktbefähigung, Umweltbewusstsein schulen. Mithilfe im Projektzugehörigen Kindergarten bei der Betreuung der Kinder, Erstellung von Unterrichts- und Bastelmaterialien und Anleiten kleinerer Spieleinheiten.

Anforderungen an dich

Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen / Einfühlungsvermögen / soziale-pädagogische Kompetenz - Mitleben/Mitarbeiten, ganzheitliche Betreuung - Unterstützung u. Nachhilfe bei der schulischen Betreuung - Freizeitgestaltung: Spiel, Sport, Musik, Tanz, Kreatives Gestalten... je nach eigenem Schwerpunkt der Begabung - Man erhofft sich Unterstützung und Ideenreichtum in der Betreuung der Kinder, den "Blick von außen", - Interkulturelles Lernen soll durch die FW ermöglicht und gefördert werden, - Beziehungen zwischen den Volksgruppen im Land, den Ländern der EO und AO sollen gestärkt und ausgebaut werden.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Kongregation der Franziskanerinnen Salzkotten
Alexa Furmaniak
Paderborner Straße 7
33154 Salzkotten

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Kongregation der Franziskanerinnen Salzkotten