weltwärts
gehen

Unterstützung der Jugendarbeit in einer Pfarrei im ländlichen Bolivien - Coroico

  • Einsatzort: Cochuna, Coroico, Bolivien
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 211733

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Parroquia Coroico

Deine Aufgabe

Die Pfarrei Coroico übernimmt im ländlichen Bolivien viele Aufgaben. Sie organisiert Unterricht, Jugendaktionen und betreut zahlreiche abgelegene Dörfer. Sie befindet sich bei Coroico, einem etwa 3 Stunden Fahrzeit östlich von La Paz gelegenen Ort.

Die Aufgaben der/des Freiwilligen liegen in der Unterstützung der Pfarreiarbeit: • Mitarbeit bei in den Unterrichtseinheiten, die von der Pfarrei angeboten werden • Jugendaktionen mit planen und in der Durchführung unterstützen • Administrative Tätigkeiten Im Rahmen der Freundschaft der KLJB mit Jugendgruppen in Bolivien: • Pflege der Freundschaft zu Gruppen um Santa Cruz, im bolivianischen Tiefland, sowie die Unterstützung der bolivianischen Gruppen bei der Vorbereitung von Austauschbesuchen in Deutschland oder Bolivien

Anforderungen an dich

• Neben Spanischkenntnissen werden gute Englischkenntnisse vorausgesetzt. • Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im katholischen Kontext sollte große Freude bereiten. • Die Bereitschaft auf dem Land in einfachen Verhältnissen zu leben wird vorausgesetzt. • Da Freiwillige während des Aufenthalts eine wichtige Vorbildfunktion wahrnehmen, ist es notwendig, sich an die ortsüblichen Regeln anzupassen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Erzdiözese München und Freising, Abteilung Weltkirche
Caroline Auer
Schrammerstr.3
80333 München

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Erzdiözese München und Freising, Abteilung Weltkirche