weltwärts
gehen

Arbeit im Jungen-Waisenheim I

  • Einsatzort: Puttur Talluk, DK-574203, Indien
  • Sprache(n): Englisch
  • Dauer: ab April | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 211615

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

FSL India

Deine Aufgabe

Bei dem Projekt handelt es sich um ein Jungen-Heim für Waisen, Halbwaisen und Kinder aus armen Familien. Es wurde 1961 gegründet und beherbergte seitdem über 650 Kinder und Jugendliche und gab ihnen so die Möglichkeit von Bildung und eine Vorbereitung fürs Leben. Momentan befinden sich 63 Kindern im dem Heim, 35 davon in der Unterstufe und der Rest in der Mittelstufe. Es ist eine religiöse Einrichtung und wird von der Südkarnatakischen Diözese geleitet.

Der Freiwillige wird sich vor allem und die Kinder der Unterstufe kümmern. Zu den Hauptaufgaben zählen neben dem unterstützenen Englischunterricht vor allem aber auch die Unterstützung der Kinder im alltäglichen Leben, beispielsweise waschen, anziehen, spielen und andere Aktivitäten. Da die Kinder nur zwischen Schule und Heim pendeln, soll den Kindern durch die Anwesenheit eines internationalen Freiwilligen der Kontakt zu anderen Menschen ermöglicht werden. Die Kinder sollen auch motiviert werden, ihr Englisch zu verbessern und sich so auf ihr zukünftiges Leben vorbereiten.

Anforderungen an dich

Der Freiwillige sollte gerne mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Geduld und Einfühlungsvermögen sind von Vorteil.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.