weltwärts
gehen

Schulische Förderung gehörloser Kinder und Jugendlicher auf dem Plateau, Togo

  • Einsatzort: PO Box 209, Atakpamé, Togo
  • Sprache(n): Französisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 211582

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Appui á la Masse Rurale pour l'Aménagement et le Développement (AM

Deine Aufgabe

Gehörlose Kinder werden in Togo häufig diskriminiert und haben keinen Zugang zu einer soliden schulischen Ausbildung Dieses Projekt ermöglicht mittlerweile 30 gehörlosen Kindern eine menschenwürdige Schulausbildung. Die gehörlosen Kinder können hier einen formal anerkannten Schulabschluss machen und erhalten darüber hinaus eine ganzheitliche Förderung. Damit soll ihre ökonomische und auch ihre rechtliche Situation und ihre Zukunftsperspektive verbessert werden.

Der/die FW soll die Lehrerin im und nach dem Unterricht unterstützen. Er/sie soll neben der Unterrichtsassistenz, selbst zusätzliche kreative oder sportliche Förderangebote entwickeln und durchführen. Er/sie soll wenn nötig die Kinder betreuen und Hausaufgabenhilfe und Nachhilfeunterricht anbieten. Mit ihrer/seiner Hilfe kann die Betreuung und Förderung der Kinder intensiviert werden. Dadurch ist mit einem größeren Lernerfolg der gehörlosen Schüler zu rechnen.

Anforderungen an dich

Der/die FW sollte bereit sein die amerikanische Gebärdensprache zu lernen und offen für die Probleme gehörloser Kinder sein. Er/sie sollte empathisch, geduldig, kommunikations- und teamfähig sein. Der/ die FW sollte über Eigeninitiative und nach Möglichkeit über Erfahrungen in der Kinderbetreuung verfügen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Eine Welt Netz NRW e.V.
Dr. Djiby Diouf
Achtermannstraße 10-12 48143 Münster

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Eine Welt Netz NRW e.V.