weltwärts
gehen

MItarbeit im Centro Kolping Manabí

  • Einsatzort: Calle Atahualpa entre 5 de Junio y García Moreno, Ecuador
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 211571

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Portoviejo: Centro Kolping de Manabí COOK-M

Deine Aufgabe

Das Kolpingwerk Ecuador ist ein gemeinnütziger, katholischer Sozialverband mit dem Ziel der Umgestaltung der Gesellschaftsstrukturen. Das Kolpingzentrum in Portoviejo bietet Jugendlichen aus sozial schwachen Verhältnissen die Möglichkeit, an verschiedenen Bildungsangeboten teilzunehmen. Die Jugendlichen konnten meist aufgrund fehlender finanzieller Mittel der Familien keine Schule besuchen und verdienen nun ihr Geld mit einfachen Hilfsarbeiten oder sind arbeitslos. Das Zentrum versucht durch verschiedene Bildungsangebote ihre Zukunftsaussichten zu verbessern.

- Unterstützung der hauptamtlichen Mitarbeitenden in der Verwaltung des Zentrums - Unterstützung beim Englischlernen - Gestaltung von Seniorennachmittagen - Besuch der ländlichen Gemeinden der Umgebung zur Bekanntmachung des Zentrums - Organisation von Workshops, beispielsweise zum Thema AIDS-Prävention, Recycling und Umwelterziehung - Mithilfe bei der Dokumentation und Durchführung der Aktivitäten der Jugendgruppen und bei der Werbung für Veranstaltungen

Anforderungen an dich

- Motivation zum selbstständigen Arbeiten mit Jugendlichen - Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit - Spanisch Grundkenntnisse

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Kolping Jugendgemeinschaftsdienste
Annette Fuchs
St.-Apern Str. 32
50667 Köln

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Kolping Jugendgemeinschaftsdienste