weltwärts
gehen

Khmer Community Development - Kinderrechte, Frieden und Gemeindeentwicklung

  • Einsatzort: Tomnop Teuk, Chamkarmon, 12306 Phnom Penh, Kambodscha
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 211482

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Khmer Community Development (KCD)

Deine Aufgabe

KCD ist eine non-profitorientierte, überkonfessionelle Nichtregierungsorganisation, die sich für eine aktive und tolerante Zivilgesellschaft einsetzt. Das Ziel der Organisation ist es, Demokratie und Nachhaltigkeit zu fördern und Kinderrechte zu stärken. Kinder in ihrem Recht auf Bildung zu unterstützen ist in Kambodscha von besonderer Dringlichkeit, da Kinder oft frühzeitig die Schule verlassen müssen, um die Familie finanziell zu unterstützen. KCD bietet außerschulische Aktivitäten an, um das Selbstbewusstsein und das kritische Denkvermögen von jungen Menschen zu stärken. Darüber hinaus unterstützt die Organisation Gemeinden bei Finanz- und Kreditangelegenheiten. Konkret ergeben sich vier Arbeitsbereiche in denen KCD aktiv ist: Gemeindeentwicklung, Kinderrechte, Ernährung, Friedensarbeit.

Neben der administrativen Unterstützung im Hauptbüro in Phnom Penh, soll der/ die Freiwillige an Wochenenden Mitarbeiter in die Gemeinden begleiten. Er/ sie wird maßgeblich im Team für Kinderrechte beteiligt sein. Zu den Aufgaben zählt u.a.: • Beteiligung in der Projektarbeit, z.B. durch das Korrekturlesen und Verfassen von Berichten • Englischunterricht mit den Mitarbeitenden von KCD sowie der Zielgruppe in Prek Chrey • Arbeit in den Kinder- und Jugendgruppen: Freizeitgestaltung sowie Angebot von Aktivitäten • Organisation von Veranstaltungen und Meetings • Unterstützung in der Öffentlichkeitsarbeit

Anforderungen an dich

Gute Englischkenntnisse; Bereits vorhandene Vietnamesisch Kenntnisse sind von Vorteil; Bereitschaft mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten; Lernbereitschaft; Bereitschaft, die Werte von KCD nach außen weiterzutragen und zu verbreiten; Bereitschaft auch am Wochenende und an Feiertagen zu arbeiten; Ein hohes Maß an Eigeninitiative Der Freiwillige sollte den ethnischen Unterschied zwischen Khmer Vietnamesen und Vietnamesen kennen (lernen).

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Brot für die Welt
Andrea Wolter
Caroline-Michaelis-Str. 1 10115 Berlin

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Brot für die Welt