weltwärts
gehen

Salem International in Ecuador - handwerkliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

  • Einsatzort: Mindo, San Miguel de Los Bancos, Pichincha, Ecuador
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 211475

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Salem International en Ecuador

Deine Aufgabe

In SALEM-Projekten steht der Respekt vor dem Leben an erster Stelle. Die MitarbeiterInnen leben im Projekt diese Philosophie und Ethik ganzheitlich. Das bedeutet, nicht nur auf die Mitmenschen, Tiere und Pflanzen in der Umgebung zu achten, sondern auch mit dem eigenen Leben verantwortlich umzugehen. Deshalb ist die Ernährung im Projekt vegetarisch und es wird auf Alkohol und Zigaretten verzichtet. Die christliche Einstellung beinhaltet selbstverständlich Gewaltlosigkeit, Anerkennung der Würde Andersdenkender und eine ganz besondere Fürsorge für Kinder, alte und schwache Menschen. Mit diesen Grundsätzen SALEMs ist das Kinder- und Jugendhaus in Mindo mehr als ein reines EZA-Projekt, denn zusätzlich zu der Bildung und Versorgung sollen die Kinder und Jugendlichen eine zukunftsorientierte Erziehung erhalten.

Der/die Freiwillige wird folgende Aufgaben mit übernehmen: Erweiterung des Angebots für Kinder und Jugendliche, wie z.B. die Unterstützung bei der Hausaufgabenbetreuung, Hilfe bei der Vorbereitung und Durchführung des Englischunterrichts, Vorbereitung und Durchführung von Bastelarbeiten und Spielen, Miterarbeiten von Projekten in den Bereichen Musik, Sport, Tanz, Kunst, Umweltbildung und Gärtnerei , Unterstützung der Köchin bei den Essensvorbereitungen.

Anforderungen an dich

Hilfreich sind Grundkenntnisse der spanischen Sprache . Berufserfahrung/Vorkenntnisse im sozialen Bereich sind nicht unbedingt erforderlich aber sehr hilfreich. Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sind erwünscht. Selbstständigkeit, Anpassungsfähigkeit und soziale Kompetenz sowie Offenheit gegenüber Kindern und Lust, mit ihnen zu arbeiten, wird vorausgesetzt. Team- und Kommunikationsfähigkeit werden erwartet. Psychische Stabilität ist von Vorteil.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Welthaus Bielefeld e.V.
Susanne Herrmann
August-Bebel-Str. 62
33602 Bielefeld

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Welthaus Bielefeld e.V.