weltwärts
gehen

Medizinische Pflege und Unterstützung für Frauen

  • Einsatzort: Mgange, Taita taveta country, Kenia
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab September | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 211413

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Organization for Intercultural Education (OFIE)

Deine Aufgabe

Die Organisation bietet medizinische Hilfe für Frauen an. Es werden Frauen in der Schwangerschaft und in den ersten 6 Wochen nach der Geburt betreut, wobei die Kapazität des Hauses bei max. 30 Kunden liegt. Die Mitarbeiter und der zukünftige Freiwillige setzen sich auch auf dem Feld der Prävention ein. Es werden z. B. Kurse und Info-Veranstaltungen zu dem Thema HIV Präventionsmaßnahmen angeboten. Unter anderem besteht Möglichkeit sich kostenlos auf HIV testen lassen.

Der/die Freiwillige wird sich an dem alltäglichem Betrieb der Einrichtung beteiligen. Zu den Hauptaufgaben gehört Assistenz einer der Krankenschwestern, die sich um die Patientinnen kümmern. Damit ist die Unterstützung bei der Betreuung gemeint. Je nach dem Interesse und Fähigkeiten des/der Freiwilligen besteht die Möglichkeit eines Freizeitangebotes für die Patientinnen. Ein weiterer Bestandteil der Freiwilligendienstes wäre die Beteiligung an den angebotenen Kursen, bzw. die Weiterentwicklung dieser.

Anforderungen an dich

- Erfahrungen aus einer medizinischen Einrichtung sind willkommen, aber nicht vorausgesetzt - Zuverlässigkeit - kommunikative Stärke - Einfühlungsvermögen - Eigeninitiative

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.