weltwärts
gehen

Bildungsprojekt für Kinder mit Down-Syndrom "Unidos Pro-Down"

  • Einsatzort: Tuxtla Gutierrez, Chiapas, Mexiko
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 211362

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Siijuve A.C. – ICYE México

Deine Aufgabe

Pro-Down wurde 1999 von Eltern gegründet, dessen Kinder das Down-Syndrom haben. Ziel ist die Integration in das soziale und gesellschaftliche Leben von Kindern mit Down-Syndrom durch Zugang zu Bildung. Die Kinder sollen dazu befähigt werden, eine normale Schule besuchen zu können. Für mittellose Familien gibt es Zuschüsse zu den Schulgebühren. Projektaktivitäten umfassen Betreuung, Bildung sowie diverse kulturelle und soziale Angebote für Kinder und junge Erwachsene mit Down-Syndrom.

Der/die Freiwillige unterstützt die Lehrer und Betreuer im Projekt: - Assistenz der Lehrer im Unterricht (Schreiben, Malen, Musik, etc.), - Unterstützung der Kinder beim Essen / im Alltag, - Aufsicht und Durchführung von Spielen, - Initiieren eines eigenen Workshops für die Kinder je nach Interesse und Fähigkeiten des/der Freiwilligen. Der/die Freiwillige kann sich individuell mit den Kindern beschäftigen und bringt neue Ideen und Erfahrungen in den Projektalltag mit ein. Der interkulturelle Austausch bereichert die Arbeit wie auch die Entwicklung der Kinder.

Anforderungen an dich

Das Interesse an der Arbeit mit Kindern mit Behinderungen sollte vorhanden sein. Der/die Freiwillige sollte zudem geduldig und einfühlsam im Umgang mit Kindern sein. Aufgeschlossenheit und Flexibilität sind wünschenswert. Kreative Fähigkeiten sollten vorhanden sein.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
Stralauer Allee 20e
10245 Berlin

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.