weltwärts
gehen

Alternative Kunst - Räume der Entwicklung

  • Einsatzort: Tirana, Albanien
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab August | 13 Monate
  • Platz-Nr.: 211316

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Tirana Ekspres

Deine Aufgabe

Tirana Ekspres ist eine NRO, die Künstler_innen in Albanien Raum für ihre Arbeit bietet, der außerhalb staatlicher Einrichtungen sonst nicht besteht. Dieser Raum wird allen zur Verfügung gestellt, die hier ausstellen oder performen möchten. Hier finden Ausstellungen, Konzerte und Theateraufführungen statt. Ein weiterer Zweig der Organisation ist außerdem Umweltschutz/ Umweltbildung /Ökotourismus gewidmet.

Der_die Freiwillige unterstützt die Organisation durch die Mitarbeit in der Organisation und Koordination und Dokumentation der laufenden Veranstaltungen und/oder Umweltaktionen. Er_sie hat die Möglichkeiten eigene Projekte im Bereich Kultur oder Umwelt zu selbst gewählten Themen umzusetzen (z.B. ein Theaterstück, eine Ausstellung, Einrichtung eines urbanen Gartens...). Er_sie lernt so die Arbeit einer jungen Kultur- und Umweltorganisation in Albanien kennen, kann sich in diesem Feld selbst erproben und unterstützt mit dem Projekt die Schaffung alternativer Kunsträume, in denen neue Ideen und Gedanken für die Gestaltung von Gesellschaft Platz haben.

Anforderungen an dich

Der_die Freiwillige sollte: - Interesse im Bereich Theater/Musik/Kunst und/oder Umwelt mitbringen - Offenheit und kommunikative Fähigkeiten mitbringen - Sicherheit im Umgang mit dem Computer mitbringen, v.a. in Öffentlichkeitsarbeit (insb. Social Media) - Von Vorteil sind ebenfalls Kenntnisse im Umgang mit Dokumentationsmedien und/oder Bearbeitungsprogrammen

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Friedenskreis Halle e.V.
Christin Ludwig (Entsendung) & Bojana Matuzovic (Aufnahme)
Große Klausstr. 11 \ 06110 Halle/Saale

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Friedenskreis Halle e.V.