weltwärts
gehen

Pädagogische Assistenz in der Kurmi Wasi Schule 2

  • Einsatzort: Achocalla, Bolivien
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 211234

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Colegio Kurmi Wasi

Deine Aufgabe

Kurmi Wasi steht symbolisch für die Vielfalt der SchülerInnen, die aus verschiedenen kulturellen, sozialen und ökonomischen Schichten stammen. Sie besteht seit 2004 und befindet sich im Dorf Achocalla, einem Nebental zwischen den Städten von El Alto und La Paz und ist eine Landgemeinde, in welcher nebst Spanisch die einheimische Aymara-Sprache gesprochen wird. Die Schüleranzahl besteht momentan aus 150 SchülerInnen zwischen 4 und 18 Jahren vom Kindergarten bis zur 12. Klasse.

Die Freiwilligen unterstützen die LehrerInnen im pädagogischen Alltag im Kindergarten und Schule, besonders in der Assistenz von Kindern mit Behinderungen und Lernschwierigkeiten. Sie werden in Absprache unterschiedliche AG´s in den Bereichen "Keramik, Musik, Kunst, Theater, Sport, Tanz oder Weben" anbieten. Die Freiwilligen unterstützen die Arbeit der Klassenverbände in den nachhaltigen Jahresprojekten zu Hühnerstall, Schulgarten, Schafe und Forstprojekt sowie in den partizipativen wöchentlich stattfindenden Klassenversammlungen.

Anforderungen an dich

Die Freiwilligen sollten Interesse in den Bereichen Musik/ Kunst/ Ökologie mitbringen, sollten sich mit den Zielen der Montessoripädagogik auseinandersetzen und Freude in der Arbeit mit SchülerInnen mitbringen. BewerberInnen aus der Marburger Elisabethschule werden aufgrund einer langjährigen Schulpartnerschaft vorrangig berücksichtigt.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Evangelische Freiwilligendienste Diakonie Hessen
Thomas Knierim
Lessingstraße 13
34119 Kassel

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Evangelische Freiwilligendienste Diakonie Hessen