weltwärts
gehen

Botanischer Garten Quito

  • Einsatzort: Av. República entre Av. Eloy Alfaro y Av. Amazonas, Ecuador
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 210827

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Aso. Experimento de Convivencia Internacional del Ecuador-EIL Ecuador

Deine Aufgabe

Der Botanische Garten von Quito wurde 2004 eröffnet. Sein Ziel ist es, zur Erhaltung der ecuadorianischen Pflanzenwelt und ihrer natürlichen Ressourcen beizutragen. Das Team des Botanischen Gartens arbeitet dafür in zwei Bereichen, zum einen in der konkreten Pflege und Erforschung von Pflanzen, darunter viele die vom Aussterben bedroht sind, und zum anderen in der Umweltbildung durch Aktivitäten und Führungen für Gruppen von Besucher*innen unterschiedlichen Alters.

Die Freiwilligen arbeiten in den beiden beschriebenen Arbeitsbereichen mit. Im Bereich Umweltbildung unterstützen sie die Führungen und Anleitungen für die BesucherInnen, die Beobachtung und Dokumentation der Pflanzen, Insekten und Vögel im Botanischen Garten und Aufbereitung dieser Informationen für die Öffentlichkeit. Sie arbeiten außerdem bei der Planung und Durchführung von Workshops und Sonderausstellungen mit. Im technischen Bereich unterstützen sie das Team bei der Pflege des Gartens, das heißt beim Pflanzen, Jäten, Herstellen von ökologischem Dünger und ähnliche Tätigkeiten.

Anforderungen an dich

Offenheit und Flexibilität; soziale Kompetenz und Teamfähigkeit; Interesse an und Wertschätzung von Biodiversität und Pflanzenschutz. Grundkenntnisse im Spanischen sind von Vorteil.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Experiment e.V. 
Lion Schiner, Yvonne Burbach
Gluckstraße 1
53115 Bonn

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation
Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Experiment e.V.