weltwärts
gehen

SOS Kinderdorf

  • Einsatzort: Hohenau, Paraguay
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 210799

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Ev. Kirche am la Plata (IERP), Diakoniebüro

Deine Aufgabe

Das SOS Kinderdorf Hohenau ist eine Aufnahmestelle für Kinder im Alter von 0-7 Jahren. Die Kinder sind teils zeitweise, oder dauerhaft aus ihren Familien entnommen. Unter Leitung einer Hausmutter leben die Kinder in kleinen, familienähnlichen Wohngruppen. Auf dem Gelände befinden sich ca. 15-20 Wohngruppen mit entsprechenden Freizeiteinrichtungen. Die Kinder besuchen die örtlichen öffentlichen Schulen.

- Vormittags und nachmittags Betreuung der Kinder und Unterstützung der hauptamtlichen Mitarbeiterinnen (gemeinsam basteln, spielen, lernen, singen, tanzen etc.) - Angebote von workshops und regelmäßigen Freizeitaktivitäten ( z.B. Gemüsegarten) - zusätzliche Eigeninitiative ( außerschulische Nachhilfe , Besuche begleiten, Feste mitorganisieren, etc.)

Anforderungen an dich

Erfahrungen bezüglich Ideen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen - Eigeninitiative, um in den notwendigen Situationen zu helfen - Interesse am Umgang mit jüngeren und älteren Kindern - Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen - Grundkenntnisse in der spanischen Sprache - eine positive und lebensfreundliche Einstellung, Empathie - musische Fähigkeiten (Gitarre, Klavier, Geige, Flöte, etc.)

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Evangelische Kirche im Rheinland 
Thomas Franke
Hackhausen 5b
42697 Solingen

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Evangelische Kirche im Rheinland