Internetpräsenz weltwärts

Kommunale Förderschule "Escuela Las Violetas"

Einsatzort Linares, Region Maule, Chile, Südamerika
Sprache(n) Spanisch
Zeitraum ab September | 12 Monate
Platz-Nr. 210781

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Escuela Especial "LAS VIOLETAS"

Deine Aufgabe

Es handelt sich um eine Ganztageseinrichtung für Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen, deren Ziel es ist, die Schülerinnen und Schüler auf ein möglichst selbständiges Leben vorzubereiten. Es gibt 130 Plätze, die Schülerinnen und Schüler werden in 14 verschiedenen Gruppen unterrichtet und betreut werden. Die Schülerinnen und Schüler sind zwischen 0 und 26 Jahre alt. In fast jeder Gruppe gibt es eine Sonderschullehrkraft und eine Assistenzlehrkraft, zusätzlich werden die Kinder und Jugendlichen noch von Psychologinnen und Psychologen, Logopädinnen und Logopäden sowie Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten betreut.

Bis zum Schuljahresende im Dezember arbeitet man rotierend, d. h. jede Woche in einem anderen Kurs, um so alle kennenzulernen. Danach entscheidet man sich, in welchem Kurs man im nächsten Jahr arbeiten möchte, wobei man hier für vormittags und nachmittags zwei verschiedene wählen kann. In der Arbeit geht es um die unterstützende Begleitung der Hauptamtlichen, deren Ziel es ist, die Menschen mit Behinderungen nach ihren persönlichen Fähigkeiten soweit zu fördern und unterstützen, dass sie beim Verlassen der Schule ein möglichst selbständiges Leben führen können.

Anforderungen an Dich

Spanischkenntnisse, Belastbarkeit, Flexibilität, Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit, Eigenständigkeit

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

Deutsches Rotes Kreuz - Landesverband Badisches Rotes Kreuz
Anke Tobien
Schlettstadter Str. 31-33
79110 Freiburg im Breisgau
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsches Rotes Kreuz - Landesverband Badisches Rotes Kreuz