weltwärts
gehen

Assistenz im Bereich Öffentlichkeitsarbeit

  • Einsatzort: Ahilya Fort, Maheshwar, Indien
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab September | 10 Monate
  • Platz-Nr.: 210525

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Rehwa Society

Deine Aufgabe

Rehwa Society ist eine NRO in der Stadt Maheshwar im Bundesstaat Madhya Pradesh. Die Organisation hat es sich zum Ziel gesetzt, einerseits die Tradition handgewebter Stoffe aufrecht zu erhalten und gleichzeitig für gerechte Lebens- und Arbeitsbedingungen ihrer angestellten Weberinnen Sorge zu tragen. Überschüsse aus dem Verkauf der Produkte kommen den der Organisation angegliederten Projekten zugute: einer Schule, einem Wohnprojekt und der Gesundheitsvorsorge der Angestellten. In Anbetracht der negativen Meldungen über die indische Textilindustrie soll das öffentliche Interesse für alternative und nachhaltige Projekte geweckt und die Freiwilligen in diesen Prozess mit eingebunden werden. http://rehwasociety.org/

Du unterstützt Rehwa im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Verkauf. Ein Fokus ist die Fotografie, z. B. Produktfotos für die Webseite und Social Media. Du sammelst außerdem Informationen über die Rehwa angeschlossenen Projekte und übernimmst ggf. Aufgaben im Bereich der Gestaltung von Broschüren etc. Im Rehwa-Shop hilfst du beim Verkauf der Textilien und der Beratung von Kunden, ggf. Kommunikation mit ausländischen Touristen, Unterstützung bei Büroarbeiten und Inventur. Du kannst ebenfalls gelegentlich beim Unterrichten und Betreuen der Schulkinder der von Rehwa gegründeten Ahilya School assistieren.

Anforderungen an dich

- gute Englischkenntnisse - eigene Kamera und Laptop - Erfahrung mit Fotografie von Vorteil - ggf. Freude an der Arbeit mit Kindern - Freude an motivierter Mitarbeit mit einem hohen Grad an Eigenorganisation und Interesse an vernetztem Denken bezüglich verschiedener Projektansätze - Offenheit und Anpassungs-/Empathiefähigkeit gegenüber einer fremden Kultur und Wertesystem - Bereitschaft in einfachen Wohnverhältnissen und einer konservativen, stark hinduistisch geprägten Kleinstadt zu leben - Motivation zum Lernen der lokalen Sprache (Hindi) - Excel-Kenntnisse von Vorteil - ggf. Interesse an Handarbeit wie nähen, sticken usw.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Deutsch-Indische Zusammenarbeit e. V. (DIZ)
Helena Bartsch
Odrellstraße 43

60486 Frankfurt am Main

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsch-Indische Zusammenarbeit e. V. (DIZ)