weltwärts
gehen

Friedensbildung im Süden Bogotás

  • Einsatzort: Bogotá, Kolumbien
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 210447

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Corporación Colectivos por la Vida

Deine Aufgabe

Die Organisation Colectivos por la Vida arbeitet im Bereich der Friedensbildung. Kinder uns Jugendliche sollen nicht nur ihre eigenen Formen eines friedlichen Zusammenlebens erarbeiten und praktizieren, sondern auch die Möglichkeit erhalten, sich aktiv am gesellschaftlichen Leben, an der öffentlichen Politik und der Gestaltung des Lebensraums zu beteiligen. Die Arbeit konzentriert sich dabei auf die Stadtviertel Kennedy und Ciudad Bolívar.

- Mitarbeit im Projekt ""Manifesto de Sueños por la Vida"": BIldungsarbeit mit Kindern uns ihren Familien. - Mitarbeit bei der ""escuela de liderazgo"": Kurs zur AUsbildung von Jugendgruppen in Bildungsprozessen zu ökonomischen, sozialen, kulturellen und ökologischen Rechten Vorortarbeit zum Thema Menschenrechte, soziale Stadtentwicklung und Demokratieförderung - Teilnahme an (entwicklungs-)politischen Gesprächsrunden mit NGO's gemeinnützigen Organisationen, sozialen und öffentlichen Institutionen >>Eine Mitwirkung in verschiedenen AUfgabenfeldern in möglich - abhängig von den Interessen der*des Freiwilligen.

Anforderungen an dich

Ein Freiwilligeneinsatz in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und (jungen) Erwachsenen trägt durch den Austausch mit Gleichaltrigen zur genaueren Bestimmung der eigenen kulturellen Identität, zur Stärkung des Selbstbewusstseins und damit zur Übernahme von Verantwortung und solidarischem Handeln in hohem Maß bei. Im Vorfeld erwarten wir von den Freiwilligen: Offenheit, Eigeninitiative, soziales Engagement, Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Fördererkreis der KjG im Bistum Aachen e.V.
Mirijam Baumeister
Eupener Straße 136
52066 Aachen

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Fördererkreis der KjG im Bistum Aachen e.V.