Internetpräsenz weltwärts

Fundación Oxenford

Einsatzort Benavidez P.B.A., Argentinien, Südamerika
Sprache(n) Spanisch
Zeitraum ab September | 12 Monate
Platz-Nr. 210435

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Fundación Oxenford

Deine Aufgabe

Die Fundación Oxenford betreibt ein Heim im Sinne eines "Hauses der offenen Familie" in dem Einzelpersonen oder Familien aus einer Notsituation heraus in Gemeinschaft leben. Hier leben Menschen aus teilweise schwierigen sozialen Hintergründen zusammen (Obdachlosigkeit, Sucht, Gewalterfahrung, Behinderung, psychische Auffälligkeiten, Armut etc.) und erfahren Zusammenhalt durch Gemeinschaft, Eigenverantwortung durch Aufgaben im Zusammenleben, Therapie, religiöse Begleitung und Beratung. Außerdem koordiniert die Fundación weitere Außenwohngruppen, organisiert den Bau von einfachen Unterkünften und macht offene Bildungsangebote.

Mitarbeiten und Leben in einer Gemeinschaft auch mit Menschen aus schwierigen sozialen Hintergründen. Dazu gehören hauswirtschaftliche und zwischenmenschlichen Aufgaben, sowie frei wählbare Schwerpunkte wie die Mithilfe bei praktischen Aufgaben (Hausreparaturen, Bestellen des biologischen Gartens), Unterstützung der Bewohner*innen und der Kinder, Mitarbeit in Bildungsangeboten, sortieren der Bibliothek u.v.m. Ziel des Einsatzes ist es, Freiwilligen und Bewohnern Lernchancen auf Ebenen zu geben wie: Persönlichkeitsentwicklung, Auseinandersetzung mit den eigenen Werten, Kulturelle Sensibilisierung und Interkulturelles Lernen, Einblicke in gesellschaftl., soziale, ökol. Zusammenhänge.

Anforderungen an Dich

Freude auch an praktischen handwerklichen Tätigkeiten. Die Freiwilligen sollten in der Lage sein Eigeninitiative zu zeigen, sich selbst zu motivieren und Aufgaben aktiv zu suchen. Bereitschaft sich in der Gemeinschaft einzubringen, die christlichen Werte und Traditionen die der Gemeinschaft wichtig sind zu tolerieren und einem einfachen Lebensstandard mit Gelassenheit und Flexibilität zu begegnen. Aufgrund der Bewohnerstruktur, ist eine hohe Kompetenz, Sensibilität und Toleranz im zwischenmenschlichen Umgang nötig, ein Interesse an einer aktiven Kontaktaufnahme, sowie die Fähigkeit eine professionelle Distanz zu wahren (Dinge nicht zu sehr an sich heran lassen).

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

IN VIA Köln e. V.
Timon Tröndle und Magnus Tappert
Spielmannsgasse 4 - 10
50678 Köln
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

IN VIA Köln e. V.