Internetpräsenz weltwärts

Assistenz in der Gesundheitsarbeit

Einsatzort Nagpur, Indien, Südasien
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab September oder März | 10 Monate
Platz-Nr. 210371

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Indian Institute of Youth Welfare

Deine Aufgabe

Das Indian Institute of Youth Welfare (IIYW) mit Sitz in Nagpur nahm seine Arbeit 1976 auf und konzentriert sich auf den östlichen Teil des Bundesstaates Maharashtra. Hauptinterventionsgebiete sind Empowerment von Frauen, Förderung von Selbsthilfegruppen, Mikrofinanzierung, Förderung einkommenschaffender Maßnahmen, Advocacy-Arbeit, Stärkung kommunaler Selbstverwaltung, nachhaltiges Resourcenmanagement, Jugendarbeit und Gesundheit. Das IIYW unterhält in der Region Nagpur zwei Ausbildungsstätten.

Im Rahmen der Gesundheitsarbeit umfaßt das Tätigkeitsgebiet der FW - das Kennenlernen der HIV/AIDS-Intervention von IIYW - Unterstützung der Organisation von gesundheitlichen Aufklärungsveranstaltungen - Unterstützung in der Dokumentation der Arbeit auf Englisch und Website-Pflege - Unterstützung der Vernetzung der Gesundheitsarbeit mit verwandten Arbeitsgebieten wie Hygiene und Abwasser (DEWATS-CBS Programme = Decentralised Waste Water Treatment System - Community based sanitation).

Anforderungen an Dich

- Gute Englischkenntnisse - Bereitschaft zur Einarbeitung in Fragen der Gesundheit - Freude an motivierter Mitarbeit mit einem hohen Grad an Eigenorganisation und Interesse an vernetztem Denken bezüglich verschiedener Projektansätze - Offenheit und Anpassungs- sowie Empathiefähigkeit gegenüber der indischen Kultur und dem Wertesystem - Bereitschaft, in einfachen Wohnverhältnissen und unter teilweise beanspruchenden klimatischen Bedingungen zu leben

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

Deutsch-Indische Zusammenarbeit e. V. (DIZ)
David Sabau
Odrellstraße 43

60486 Frankfurt am Main
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsch-Indische Zusammenarbeit e. V. (DIZ)