weltwärts
gehen

Umweltschutz in ländlichen Regionen um Santa Cruz de la Sierra, Bolivien

  • Einsatzort: Santa Cruz de la Sierra, Bolivien
  • Sprache(n): Spanisch
  • Dauer: ab Februar | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 210267

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS Programas Interculturales

Deine Aufgabe

Die Fundación Natura Bolivia wurde 2003 gegründet. Hauptziel der Projektaktivitäten ist die Sicherung der Wasserbestände durch Waldschutz sowie durch die Beteiligung der Bevölkerung in integralen Schutzmaßnahmen. Sie kooperiert mit den lokalen Behörden, um bedürftige Familien zu unterstützen, damit sie nachhaltige Alternativen zur Waldrodung entwickeln können. Die Stiftung leistet Pionierarbeit in der Erhebung von Daten über die Wirkung der Maßnahmen zum Schutz der Wasserbestände durch gezielten Waldschutz in den Regionen Amazonía, Valles, Chaco und Chiquitania. Dort führt sie diverse Programme zum Klimaschutz und zur Erhaltung der Naturreservate durch. Darüber hinaus organisiert die Stiftung Fortbildungskurse und bietet legale Beratung an.

Die Freiwillige beteiligt sich an den Erhebungsstudien sowie an der Digitalisierung der Daten. Er unterstützt die Experten bei der Durchführung von Maßnahmen sowie bei der Beratung und Konzipierung von Abkommen zwischen Bauern und Gemeinden zur Sicherung der Wasserreserven durch Waldschutzprogramme. Er begleitet das Fachpersonal zu den diversen Projekten in den Schutzgebieten. Durch seinen internationalen Hintergrund trägt der Freiwillige dazu bei, die Maßnahmen und Studien zu perfektionieren und leistet einen wichtigen Beitrag zur erfolgreichen Durchführung der Programme.

Anforderungen an dich

- Erfahrungen in den Bereichen Umweltschutz, Biologie, Ressourcensicherung bzw. Landwirtschaft sind erforderlich - Gute Sprachkenntnisse -Teamfähigkeit und verantwortungsvoller Umgang mit den übertragenen Aufgaben

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.