weltwärts
gehen

Forest Guardian - Permakultur und Agroforst

  • Einsatzort: Pozo de Agua, Costa Rica
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 210171

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Fedeagua

Deine Aufgabe

Das Centro Ecologico de Pozo de Agua ist ein Modell-Projekt von FEDEAGUA. Themen sind Ernährungssicherung und der Aufbau einer nachhaltigen agroforst-basierten Produktion, Schutz der Menschenrechte und der regionalen Ressourcen. Es wird mit Permakultur experimentiert und soll Bauern aus der Region auch helfen, eigene Erzeugnisse zu vermarkten. Mit den Gemeinden an der Ruta de Leche soll Kontakt und ein reger Austausch etabliert werden. Für die Kleinbauern werden Workshops im Modellprojekt organisiert; für die Kinder und Jugendlichen Umweltbildungsveranstaltungen.

- agroforstbasierte Produktion und Vermarktung - Unterstützung der Kleinbauern im Landrechtskonflikt - Zusammenarbeit mit verschiedenen communities an der Ruta de la Leche - Dokumentation und Recherche - Pflanz- und Pflegemaßnahmen in Baumschule und Natur - Aufklärung und Umweltbildung mit Jugendlichen und communities

Anforderungen an dich

vielseitig interessiert, diszipliniert und teamfähig, Spanischkenntnisse (sowie allgemeine Lernbereitschaft) sind Voraussetzung, wünschenswert sind Englisch, gute Kondition und Freude an körperlicher Arbeit sowie handwerkliches Geschick, Erfahrung mit Umweltaktivitäten und pädagogische Fähigkeiten, Computerkenntnisse, Bereitschaft auf dem Land zu arbeiten und meist - eventuell im Team mit einem weiteren, Freiwilligen - in einer kleinen Gemeinde zu leben/arbeiten.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Pro REGENWALD e.V.
Daniela Subtil
Frohschammerstr. 14 80807 München

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Pro REGENWALD e.V.