Internetpräsenz weltwärts

Unterstützung von Bildungs- und Freizeitprogrammen für Kinder in Soweto

Einsatzort PO Box 127, Kliptown, Soweto, Südafrika, Südliches Afrika
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab August | 12 Monate
Platz-Nr. 210087

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Kliptown Youth Program (KYP)

Deine Aufgabe

Das KYP wurde im Jahr 2007 von einer Gruppe junger Erwachsener im Township Kliptown/Soweto gegründet. Heute werden 5 Tage die Woche ca. 500 Kinder im Alter von 6-18 nach der Schule betreut. Die Einrichtung ist weder religiös, noch politisch geprägt. Unter ihrem Leitmotiv "From Poverty to Opportunity" versteht das KYP es als seine Aufgabe Bildung und interkulturelle- sowie soziale Kompetenzen zu vermitteln, um die Kinder besser auf eine Zukunft in der globalisierten Welt vorzubereiten. Es wird versucht möglichst vielgefächerte Bereiche einzubeziehen, damit die Kinder ihre eigenen Fähigkeiten entdecken können. Neben dem Schwerpunkt Bildung werden auch Programme im Bereich Sport, Tanz/Kultur und Computer angeboten.

Die Freiwilligen übernehmen Aufgaben im angeschlossenen Kindergarten und unterstützen dabei hauptsächlich die Lehrkräfte der Vorschulkinder z.B. mit Englisch, Rechnen, Alphabet, etc. Des Weiteren unterstützen die Freiwilligen bei der Essensvorbereitung und -ausgabe an die Kinder. Auch die Vorbereitung und Begleitung des Nachmittagsunterrichts sowie Hausaufgabenbetreuung je nach Interesse z.B. in Englisch, Deutsch, Mathematik, ect. fällt in den Aufgebanbereich der Freiwilligen. Zusätzlich gibt es verschiedene Möglichkeiten in den Bereichen Freizeit, Sport, Kreativität, Musik und Tanz mitzuwirken.

Anforderungen an Dich

Die Freiwilligen sollen sich mit ihren Fähigkeiten und Interessen einbringen, deshalb wäre es gut, wenn sie ihr Hobby vermitteln könnten. Es ist wichtig, dass die Freiwilligen die Arbeit mit Kindern mögen, nicht zu schüchtern sind, andere Kulturen und Religionen akzeptieren und sich in der fremden Gesellschaft anpassen. Außerdem ist eine gute Basis an Sprachfertigkeit (Englisch) genauso Voraussetzung wie ein gesundes Selbstbewusstsein und die Fähigkeit zu Eigeninitiative und -engagement. Die Mitarbeiter und die Freiwilligen haben eine starke Vorbildfunktion für die Kinder im Projekt.

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

World-Horizon e.V.
Sabine Helmig
World-Horizon
Internationales Denken, Leben und Handeln e.V.
Postfach 4 04 58
10062 Berlin

eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

World-Horizon e.V.