weltwärts
gehen

Bildungsprojekte für bedürftige Menschen in Temuco

  • Einsatzort: Temuco, Chile
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 209847

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS Chile

Deine Aufgabe

Techo Chile ging aus einer Studentenbewegung hervor, die Mediaguas (Notunterkünfte; feste Holzhütten mit Blechdach und einem Raum) für Menschen in extremer Armut oder nach Naturkatastrophen baute. Heute betreibt die Organisation in ganz Chile 15 regionale Büros und wird von der gemeinnützigen Arbeit vieler junger Freiwilliger getragen. Ziel ist die Verbesserung der Lebensqualität der Ärmsten Chiles durch innovative Wohnraumprojekte und zusätzlicher Sozial- und Bildungsprogramme.

Es gibt verschiedene Einsatzbereiche, in denen der FW sich je nach Interessenlage und Fähigkeiten betätigen kann, z.B. - Mithilfe bei der Organisation von diversen workshops und Veranstaltungen für die ortsansässige Bevölkerung (Themen z.B. Gesundheit, Hygiene, Ernährung) - Assistenz in Bildungsprogrammen (z.B. Englisch, Mikrokredite) - Erarbeitung neuer Formate und Pläne zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Bevölkerung Ziel: Übernahme sozialer Verantwortung, Sensibilisierung für entwicklungspolitische Themen EZ-Bezug: Armutsbekämpfung durch Bildung;

Anforderungen an dich

Erfahrungen im Bereich der Bildungsarbeit und/oder in der Organisation von Veranstaltungen sind wünschenswert, jedoch keine Bedingung. Vorausgesetzt werden Fleiß, Pünktlichkeit, Teamfähigkeit und Engagement, darüber hinaus Effizienz, Kreativität und Objektivität. Der FW sollte selbstorganisiert arbeiten können und bereit sein, im Rahmen seiner Möglichkeiten Verantwortung zu übernehmen. Die Identifikation mit Ehrenamtlichenarbeit und den Zielen der lokalen NGO sowie die Bereitschaft verschiedenen Menschen konstant zusammenzuarbeiten sind wichtige Voraussetzungen. Gute Spanischkenntnisse sind wünschenswert und von Vorteil.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.