weltwärts
gehen

Empowerment von Mädchen in Indien (Porayar)

  • Einsatzort: Porayar /Tranquebar Taluk, Nagai District, Indien
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab September | 6 Monate
  • Platz-Nr.: 209829

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Tamil Ev.-luth. Church in India (TELC)

Deine Aufgabe

Das Mädchenheim bietet ca. 200 Mädchen ein Zuhause. Es handelt sich um Waisen, Halbwaisen, aus ihren Familien verstoßene Mädchen und Mädchen aus armen Familien. Sie gehen in die Schule, essen gemeinsam und wohnen in dem Heim. Das Mädchenheim befindet sich auf einem großem Campus mit mehreren Gebäuden, einem großen Garten mit vielen Bäumen und Tieren. Ihre Freizeit verbringen die Mädchen auch dort.

Die Freiwillige wird mit den Mädchen zusammenleben. Sie werden mit ihnen spielen, musizieren, im Garten arbeiten und ihnen in Englisch und Mathematik Nachhilfeunterricht geben. Sie sollen sich mit den Mädchen austauschen und voneinander lernen.

Anforderungen an dich

Der/die Freiwillige muss bereit sein, sich auf Menschen verschiedener Kulturen einzulassen und ihnen ohne Vorurteile zu begegnen. Es wird eine hohe Toleranz und Flexibilität erwartet, da die Mädchen aus sozial schwierigen Verhältnissen kommen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Ev.- Luth. Missionswerk Leipzig e.V.
Susann Küster
Paul-List-Straße 19
4103 Leipzig

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Ev.- Luth. Missionswerk Leipzig e.V.