weltwärts
gehen

Mexikanisches Rotes Kreuz, Delegation Puebla

  • Einsatzort: Puebla, Mexiko
  • Sprache(n): Spanisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 209691

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Cruz Roja Mexicana, Delegación Puebla

Deine Aufgabe

Das Mexikanische Rote Kreuz ist eine gemeinnützige Institution, welche, unabhängig von Ethnie, Religion, politischer Anschauung und wirtschaftlichen Status, jedem Menschen beiseite steht, dessen Leben oder Gesundheit gefährdet ist. Das Mexikanische Rote Kreuz unterstützt die effiziente Versorgung der Bevölkerung im Falle von Not -und Katastrophensituationen. Haupttätigkeitsbereiche der Rotkreuzdelegation in Puebla liegen im Gesundheitsbereich (Krankenhaus, Labor und Rettungsdienst), in der Schulung von Rettungssanitätern, im Katastrophenschutz mit Suchhundestaffel, Wasser- und Bergrettung sowie im Bereich der sozialen Arbeit, mit dem Fokus auf ländlicher Entwicklung.

Das Jahr teilt sich auf in vier Stationen: Die Freiwilligen besuchen in den ersten 3 Monaten die Rettungssanitäterschule, zur Verbesserung ihrer Sprach- und medizinischen Kenntnisse und sind Teil der Klasse. Danach unterstützen sie das Fachpersonal in Klinik (Pflege) und Labor. Nach einem halben Jahr dürfen die Freiwilligen den Rettungsdienst bei ihren Einsätzen begleiten. In der letzten Station ist man Teil des Teams der "Resiliencia comunitaria", die im ländlichen Raum Kurse gibt, um mit der Bevölkerung an sozialen Problemen der Gemeinde zu arbeiten.

Anforderungen an dich

- Gute Grundkenntnisse in Spanisch - Verantwortungsgefühl, Aufrichtigkeit, Respekt - Geduld und Frustrationstoleranz - Spaß und Gefühl für die Arbeit mit Menschen - medizinische Vorkenntnisse erwünscht - psychische Stabilität - Lernbereitschaft

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Deutsches Rotes Kreuz - Landesverband Badisches Rotes Kreuz
Anke Tobien
Schlettstadter Str. 31
79110 Freiburg im Breisgau

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsches Rotes Kreuz - Landesverband Badisches Rotes Kreuz