weltwärts
gehen

Arbeiten mit Kindern im Kinderheim "El Huambrillo", Iquitos

  • Einsatzort: Iquitos, Peru
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab März | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 209417

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS DEL PERU PROGRAMAS INTERCULTURALES

Deine Aufgabe

Das 1997 gegründete Heim für vernachlässigte Kinder und Jugendliche wird von kath. Schwestern geleitet. Die Einrichtung bietet den Kindern ein Zuhause sowie Schulbetreuung, Beratung, Nachhilfe und diverse Aktivitäten, darunter die Mitarbeit im biologischen Gemüsegarten. Die jungen Bewohner stammen aus sehr schwierigen sozialen Verhältnissen. Viele Kinder und Jugendliche leiden unter extremen Armut, sind von ihren Eltern mißhandelt beziehungsweise verlassen worden und werden ins Heim aufgenommen.

Die Freiwillige unterstützt das Fachpersonal (Betreuer, Lehrer und Psychologen) in allen Bereichen der Einrichtung. Die Freiwillige beteiligt sich am Unterricht, bietet Nachhilfe an, begleitet die Kinder gegebenenfalls zu Bildungseinrichtungen und ist ein Teil des Teams, das sich auch in der Freizeit um das Wohl der Kinder kümmert. Ziel der freiwilligen Arbeit in diesem Heim ist eine Wiedereingliederung der benachteiligten Kinder und Jugendliche in die Gesellschaft. Durch ihren Einsatz soll die Freiwillige als Vorbild dienen. Arbeitszeit: montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr.

Anforderungen an dich

Die Freiwillige sollte Geduld und Empathie für Kinder und Jugendliche mit extrem benachteiligtem Hintergrund mitbringen. Respekt im Umgang ist hierbei ein wichtiges Merkmal, das den Kindern und Jugendlichen beigebracht und vorgelebt werden soll. Die Freiwillige soll verantwortungsbewusst handeln und Eigeninitiative zeigen. Sie soll sich nicht so leicht von schwierigen Situationen beeinflussen lassen. Kreativität, Fröhlichkeit und Anpassungsfähigkeit sind ebenfalls willkommen. Erfahrung in der Arbeit mit Kindern sowie in der kreativen Freizeitgestaltung sind von Vorteil, aber keine Bedingung.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.