weltwärts
gehen

Umweltbildung im agrarökologischen Zentrum

  • Einsatzort: Tzimol, Chiapas, Mexiko
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 209354

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Centro Solidario Tsomanotik A.C.

Deine Aufgabe

Das Zentrum ist ein Schulungszentrum zur nachhaltigen Landwirtschaft, sowohl im Bereich Gemüse, Obstgärten, der Zucht von Pilzen, der sparsamen Verwendung von Wasser, des Kompostierens, des Nutzens von Trockenklos, der Errichtung einer Saatgutbank, der ökologischen Schädligungsbekämpfung, sowie zu einer gesunden Ernährungsweise. Zum Zentrum kommen Familien, Bauern und Bäuerinnen aus umliegenden Gemeinden, sowie Schulklassen. Schwerpunkt bilden die beiden Bereiche Bildung und Produktion von landwirtschaftlichen Produkten. Zur Zeit hat das Zentrum eine Kooperation mit umliegenden Grundschulen in Tzimol, sowie eine Beratung von Familien, die in eigenen Gärten Subsistenzlandwirtschaft betreiben. In den Grundschulen wird sowohl Umweltbildung als auch Hausaufgabenhilfe angeboten.

Der/die Freiwillige wird in den Bildungsbereich integriert sein, und dabei Angebote der Umweltbildung für Schulen mitentwickeln. Er/sie wird mit Gruppen von Kindern im Alter von 6-14 Jahren Workshops durchführen, ebenso wie Exkursionen mit Kindern vorbereiten - und durchführen, sowie Nachhilfeunterricht geben. Es gibt auch die Möglichkeit, Angebote für Jugendliche am Ort zu entwickeln. Der/die Freiwillige nimmt aktiv am Leben im Zentrum teil, das heißt er/ sie nimmt an allen Treffen, an Weiterbildungen zu Themen der ländl. Entwicklung und Bildung, an Essen und an gemeinschaftlichen Aufgaben, wie das Reinigen der Unterkünfte, die von allen erledigt wird, teil.

Anforderungen an dich

- Verantwortungsvolle Teilnahme und Ausführung der Aufgaben - Freude und Interesse an landwirtschaftlicher Arbeit - Gefallen an der Arbeit in Gruppen sowie mit Kindern und Jugendlichen - Interesse an den Thema "Nachhaltigkeit" und gemeinschaftlichen Aktivitäten - Akzeptanz des Rauch- und Alkoholverbot

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Welthaus Bielefeld e.V.
Susanne Herrmann
August-Bebel-Str. 62
33602 Bielefeld

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Welthaus Bielefeld e.V.