weltwärts
gehen

Unterstützung bei der Betreuung von Menschen mit besonderen Bedürfnissen

  • Einsatzort: Puyo - Provincia Pastaza, Ecuador
  • Sprache(n): Spanisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 209166

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Unidad de Educacion Especialisada Puyo

Deine Aufgabe

Das heilpädagogische Institut wurde 1977 gegründet. Ziel der Einrichtung ist es Menschen mit Behinderung ihren Bedürfnissen entsprechend zu fördern. Dies geschieht durch unterschiedliche Bildungsmaßnahmen und therapeutische Aktivitäten. 140 Kinder und Jugendliche mit Behinderung zwischen 0 – 24 Jahren nehmen das Angebot wahr. Auch Familien werden eng begleitet. Alle Betreuten kommen aus sozial schwachen Verhältnissen, das Angebot ist daher kostenlos.

Freiwillige unterstützen die Betreuung von Menschen mit Behinderung im Alter ab 7 Jahren. Die meisten von ihnen sitzen im Rollstuhl und haben desweiteren unterschiedliche Behinderungen. Einige der Tätigkeiten sind: Unterstützung bei den alltäglichen Verrichtungen wie Essen geben und Hilfe bei der Hygiene. Mithilfe bei den Bildungsmaßnahmen und Therapien. Begleitung von Spaziergängen. Durch die Unterstützung der Freiwilligen soll die Betreuung der Menschen mit Behinderung intensiviert werden. Diese Arbeit erfordert einen hohen Betreuungsschlüssel, sodass jede helfende Hand gefragt ist. Die Betreuten können so individueller gefördert werden.

Anforderungen an dich

Freiwillige sollten vor allem bereit sein mit teils schwer behinderten Menschen zu arbeiten. Geduld und Einfühlungsvermögen ist da sehr gefordert. Zudem sollten sie flexibel sein und sich an die Anforderungen der Einrichtung halten. Die Einrichtung freut sich auch, wenn Freiwillige Gitarre oder Flöte spielen können.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.
Olga Bauer, Julia Kraft, Annika Steininger und Anja Vital
Parzivalstraße 2b
76139 Karlsruhe

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.