weltwärts
gehen

Assistenz in einer Einrichtung für Kinder mit Behinderung

  • Einsatzort: Siuyu / Singida, Tansania
  • Sprache(n): Englisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 208765

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Pallotti Secondary School

Deine Aufgabe

Die Pallottinerinnen in Siuyu sind verantwortlich für eine Secondary School für Mädchen (ca. 250 Schülerinnen von 16 - 25 Jahren), eine Krankenstation (täglich etwa 50 PatientInnen) und eine Einrichtung für Kinder und Jugendliche mit Behinderung (Rehabilitation Centre). Nebenbei wird für den Eigenbedarf noch ein wenig Landwirtschaft betrieben. Ziele: - Verbesserung der Chancen junger Frauen und Kinder mit Behinderung - Erstversorgung von PatientInnen, die sich keinen Arzt leisten können - Versorgung und Behandlung von Kindern mit Behinderung und deren Eingliederung in die Gesellschaft.

Als Freiwillige:r arbeitest Du vor allem in einer Einrichtung für Kinder mit Behinderung mit (Grundversorgung: Essen zubereiten, füttern, waschen, pflegen). Du unterstützt die Physiotherapeutin bei der Mobilisierung und Versorgung der Kinder. Du kannst außerdem in der Landwirtschaft mitarbeiten. Mit Deinem Einsatz leistest Du einen internationalen solidarischen Lerndienst und setzt Dich für die Umsetzung der SDG ein.

Anforderungen an dich

Du kannst Dich auf das einfache Leben in einem kleinen tansanischen Dorf einlassen, hast Spaß am Leben in einer großen Gemeinschaft und hast im besten Fall schon ein bisschen Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderung.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Internationaler Freiwilligendienst Pallotti-MaZ
Barbara Leyendecker und Roswitha Breu
Weilburger Straße 5B
65549 Limburg/Lahn

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Internationaler Freiwilligendienst Pallotti-MaZ