Internetpräsenz weltwärts

Schulpartnerschaft IGS Hannover Linden - Natiro Secondary School/Tansania, 1

Einsatzort P.O. Box 8730 Moshi, Tansania, Ostafrika
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab August | 12 Monate
Platz-Nr. 208605

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Natiro Secondary School

Deine Aufgabe

Die Partnerorganisation ist eine Sekundarschule (8. - 11. Jahrgang, ca. 350 Schüler/innen) am Fuße des Kilimanjaromassivs (auch Internat). Diese Schule unterhält eine sehr aktive Partnerschaft mit der IGS Linden in Hannover. Träger der Schule ist die luth. Kirche, sie erhält keine finanzielle Unterstützung durch den Staat. Ziel der Schule ist es, möglichst vielen Jugendlichen (auch aus dem ländlichen Umkreis) eine qualitativ hochwertige Schulbildung zu ermöglichen.

Die Freiwilligen unterstützen den naturwissenschaftlichen Unterricht der Schule und fördern insbesondere schwächere Schüler/innen (Nachhilfeunterricht). Die Schule wünscht sich darüber hinaus Unterstützung in der Betreuung des Computerraums. Weiteres Aufgabenfeld ist, die Partnerschaft zur IGS in Hannover und den Kontakt zwischen Schüler/innen aus beiden Ländern zu intensivieren und gemeinsame Projekte voranzubringen (Umwelt-AGs an beiden Schulen (Einführung von Solarenergie/ Solarlampen), Austauch von Musik, Briefkontakte, durch die IGS Linden geförderter Bau eines weiteren Schlafsaals, um der großen Nachfrage an Internatsplätzen entgegen zu kommen).

Anforderungen an Dich

Abitur, gute Englischkenntnisse, Engagement, Anpassungsfähigkeit, gute körperliche Verfassung, gute Computerkenntnisse, Kommunikationsfreudigkeit, Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen erwünscht

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. (VNB)
Julia Wältring
Geschäftsstelle NordWest
Bahnhofstr. 16
49406 Barnstorf
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. (VNB)