weltwärts
gehen

Förderung und Unterstützung benachteiligter Bevölkerungsgruppen, insbesondere Frauen und Kinder

  • Einsatzort: Pondicherry - 605 005, Tamil Nadu, Indien
  • Sprache(n): Englisch
  • Dauer: ab August | 8 Monate
  • Platz-Nr.: 207307

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Rural Education and Action for Liberation (REAL)

Deine Aufgabe

Die NRO REAL hat ihren Sitz in Pondicherry, im Bundesstaat Tamil Nadu und setzt sich seit mehr als 25 Jahren für benachteiligte Bevölkerungsgruppen in den Regionen und Distrikten im Umland ein. Die Ziele der Organisation sind soziale Gerechtigkeit, Chancengleichheit, eine faire Ressourcenaufteilung und nachhaltige Entwicklung. Im Mittelpunkt der Arbeit von REAL steht die Stärkung bzw. Verbesserung der sozio-ökonomischen Situation der Frauen, die Förderung von Kinderrechten und Kindesschutz, Unterstützung der Existenzgrundlagen durch Einkommen schaffende Maßnahmen, Gesundheit und Hygiene, sowie Katastrophenschutz und Wiederaufbau.

Kreative Planung und Durchführung von Workshops für Kinder und Jugendliche (awareness activities) Kreative Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche Unterstützung der Partnerorganisation bei Büroarbeiten Unterstützung der Partnerorganisation bei der Dokumentation von Projektaktivitäten Erstellung von Case Studies, Profilen und Success Stories Pflege der Homepage Design von Materialien (T-shirts, Banner etc.) Film- und Fotodokumentationen, Erstellen von Power Point Präsentationen

Anforderungen an dich

Wir erwarten von den Freiwilligen neben einer Offenheit für andere Kulturen Lernbereitschaft für das Feld der Entwicklungszusammenarbeit und die Arbeit der Partnerorganisationen im Gastland. Die Teilnehmer*innen sollten sich über ihre Motivation für einen Freiwilligendienst im Klaren sein. Gute englische Sprachkenntnisse, Know-How der gängigen Computerprogramme und Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen sind von Vorteil. Außerdem wünschen wir uns Teamfähigkeit, Empathie und die Bereitschaft, sich auf die Lebensbedingungen der marginalisierten Bevölkerung einzulassen. Nach ihrer Rückkehr erwarten wir von den Freiwilligen, dass sie sich in Deutschland weiter engagieren.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie
Dr. Kirsten Sames
Darmstädter Straße 100
64625 Bensheim

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie