weltwärts
gehen

Begabtenförderung in einem Township an Namibias Küste

  • Einsatzort: P.O. Box 1716, Swakopmund, Namibia
  • Sprache(n): Englisch
  • Dauer: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 206987

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Mondesa Youth Opportunities

Deine Aufgabe

Das MYO (Mondesa Youth Oportunities) fördert in einem Township von Swakopmund 120 begabte Schülerinnen und Schüler in einem Hortbetrieb mit Essensausgabe, Nachhilfe und musisch-kulturellem Angebot. Die Förderung zielt darauf ab, Schüler*innen den Zugang zu Highschool und Universität zu ermöglichen . Dafür ist es häufig notwendig die bereits erhaltene Bildung zu ergänzen. Der Schwerpunkt der Freiwilligen liegt auf der musikalischen bzw. sportlichen Förderung.

Der/die Freiwillige unterstützen im Team mit Freiwilligen des MYO den Unterricht und je nach eigenen Vorkenntnissen und Neigungen eigene Angebote im Sport- und Musikbereich (Gitarren- und Blockflötenunterricht). Darüber hinaus betreuen die Freiwilligen die Bücherei und unterstützen das Team von MYO bei der Durchführung von Ferienangeboten.

Anforderungen an dich

Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit, insbesondere im Sport- oder Musikbereich, Offenheit gegenüber dem Leben unter anderen Bedingungen. Kreativität & Zuverlässigkeit in der Unterrichtsgestaltung

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Deutsches Rotes Kreuz (DRK) - Landesverband Westfalen-Lippe e.V.
Team Freiwilligendienste
Sperlichstr. 27
48151 Münster

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsches Rotes Kreuz (DRK) - Landesverband Westfalen-Lippe e.V.