weltwärts
gehen

Arbeit in einer Waldorfschule/-Kindergarten mit Kindern aus herausfordernden soz. Verhältnissen

  • Einsatzort: Mtskheta, Georgien
  • Sprache(n): Englisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 206940

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Regenbogen e.V.

Deine Aufgabe

Die Hauptarbeitsfelder des Vereins sind ein Kindergarten und eine im Jahr 2019 gegründete Schule auf Grundlage der Waldorfpädagogik. Die jährlich wachsende Ganztagsschule hat ihren Schwerpunkt im Lernen in einer vielfältigen Umgebung. Zur Einrichtung gehören eine kleine Landwirtschaft mit Tieren, Gemüsegarten, Wein- und Obstbau, Bienenzucht sowie verschiedene Werkstätten. Auf dem Hof leben zwei Pflegekinder aus sozial schwierigen Familien. Außerdem wird die Einrichtung von Schulklassen und Gruppen genutzt, um Epochenunterricht oder Seminare abzuhalten.

Zu den Aufgaben gehören: Hilfe im Haushalt, in der Küche und im Bereich der Kinderbetreuung, sowie in der Landwirtschaft (Feld, Garten) und anfallende Hausmeisterarbeiten. Hilfe im Haushalt, z.B. Kochen und nachmittags Beschäftigung mit den 6-15 jährigen Kindern (anziehen helfen, spielen, Hausaufgabenbetreuung). Mithilfe in der Schule, in der Freizeit, je nach Fähigkeiten können Freiwillige eigene Angebote machen.

Anforderungen an dich

Liebe zu Kindern, Achtung der örtlichen Lebensregeln, Kochen bzw. die Bereitschaft es zu lernen, Führerschein und handwerkliches Geschick. Anpassungsfähigkeit und Eigenständigkeit.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.
Olga Bauer, Julia Kraft, Annika Steininger und Anja Vital
Parzivalstraße 2b
76139 Karlsruhe

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.