weltwärts
gehen

Mitarbeit im Projektbüro und Fundraising von "Drama for Life"

  • Einsatzort: Johannesburg, Südafrika
  • Sprache(n): Englisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 206077

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

University of the Witwatersrand, School of Arts Abteilung Drama for Life

Deine Aufgabe

Drama for Life Programm der Wits School of Arts "Drama for Life" wurde 2006 gegründet, um innovative Trainings der Wits School of Arts zu entwickeln. Das Programm hat zum Ziel, die Bevölkerung in ihrer Lebensqualität und ihrer Verantwortung im Kontext von HIV/ AIDS Prävention in Südafrika zu stärken. Dies geschieht durch partizipatives und experimentelles Drama und Theater, angepasst an die momentanen sozialen Realitäten und aufbauend auf dem reichen Wissensschatz von lokalen Gemeinden.

Unterstützung des Projektbüro-Managers. Aufgaben bestehen in der Beratung von Studierenden über mögliche Stipendien und Förderprogramme und Unterstützung des Büroleitung in den damit verbundenen anfallenden Aufgaben. Zudem ist der/die Freiwillige in Aufgabenfelder des Fundraisings eingebunden (Meetings organisieren, Präsentationen erstellen, Datenbanken verwalten,...) und hilft in der Beratung, Ausgabe und Verwaltung der Materialien des Ressourcencenter mit. Dieses stellt Materialien zu Drama und Theater in Zusammenhang mit einheimischer Kultur und HIV/AIDS zusammen. Ziel dieser vielfältigen Aufgaben ist der Einblick in die präventive Gesundheitsbildung durch Drama und Theater.

Anforderungen an dich

Gute englische Sprachkenntnisse - Wissen im Umgang mit dem Computer und Internetrecherche - Grundverständnis von der Bearbeitung von Webseiten - Interesse an Theater und Theaterwissenschaften - Interesse am Umgang mit Menschen verschiedener Kulturen - Grundkenntnisse der Administration

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Ev. -luth. Missionswerk in Niedersachsen (ELM)
Niels von Türk
Georg-Haccius-Str. 9
29320 Hermannsburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Ev. -luth. Missionswerk in Niedersachsen (ELM)