Internetpräsenz weltwärts

Mithilfe im Kinderheim Maguguni

Einsatzort Maguguni, Kenia, Ostafrika
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab September | 12 Monate
Platz-Nr. 205465

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Sisters of Immaculate Heart of Mary

Deine Aufgabe

Die Kilimambogo Pfarrei liegt in Kenia und bietet vor allem Bildungseinrichtungen, wie eine Grundschule, weiterführende Schule und Berufsschulen, an. Schwerpunkt ist hier vor allem die Unterstützung der ärmeren Bevölkerung. Die Schulen liegen zwar in kirchlicher Trägerschaft, stehen aber allen Menschen aller Konfessionen und Religionen offen. Neben den Bildungseinrichtungen beherbergen die "Sisters of Immaculate Heart of Mary" im Nachbarort Maguguni in einem Kinderheim ca. 40 (Waisen-)Kinder und begleiten eine Gesundheitsstation.

Das Hauptarbeitsfeld des Freiwilligen liegt in der Betreuung und Unterstützung der Kinder im Kinderheim. Darüber hinaus assistiert er den Lehrkräften und bietet zusätzliche Unterrichtseinheiten an, wie z.B. Sport- und Computerunterricht. Zudem wird er am Nachmittag verschiedene AGs anbieten, Nachhilfe geben und in den Verbänden vor Ort tätig sein. Einmal pro Woche hilft er auf der Gesundheitsstation aus.

Anforderungen an Dich

Kenntnisse der Landessprache, selbständiges Weiterlernen der Landessprache, respektieren anderer Lebensformen und -realitäten. Engagiertes Sich-Einbringen ins Projekt in den Bereichen des interkulturellen Lebens, Lernens und Zusammenarbeitens. Auseinandersetzung mit globalen Ungleichheiten im Blick auf politische, wirtschaftliche und religiöse Aspekte. Physische und psychische Gesundheit und Belastbarkeit. Bereitschaft zur aktiven Nacharbeit nach der Rückkehr. Gute Kenntnisse in Englisch. Bereitschaft Kiswahili selbstständig zu erlernen. Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

Freiwilligendienst der Spiritaner / MaZ
Anne Arenhövel
Knechtsteden 4
41540 Dormagen
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Freiwilligendienst der Spiritaner / MaZ