Internetpräsenz weltwärts

Unterstützung der laufenden Programme eines Hospizes für schwerkranke Kinder

Einsatzort Mbarara P.O. Box 1038, Uganda, Ostafrika
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab Juli | 14 Monate
Platz-Nr. 205184

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Mobile Hospice Uganda

Deine Aufgabe

Das Hospiz hat eine ambulante Krankenstation in Mbarara für Behandlungen schwerkranker Kinder mit speziellem Krebsleiden oder mit HIV/AIDS und i.d.R. verbunden mit Schmerzen. Zu den Therapien gehört u.a. die Schmerzlinderung. Daneben erfahren viele Patienten und ihre Familienangehörigen Beratung und psychosoziale Betreuung. Dies wird u.a. auch im Krankenhaus von Mbarara angeboten.

Der/die Freiwillige(r) arbeitet im Team der lokalen MitarbeiterInnen, zur Unterstützung ihrer Arbeitsbereiche. Seine/ihre Aufgaben sind vor allem die Koordination und Durchführung von Spielangeboten und anderen kreativen Aktivitäten, um den jungen Patienten auch im Krankenhausalltag eine persönliche Weiterentwicklung und Perspektive zu ermöglichen. Dazu gehört auch die Einbindung lokaler Freiwilliger und die Neuentwicklung von spielerischen Methoden/Aktivitäten.

Anforderungen an Dich

Freiwillige, die offen und bereit sind in einer anderen Kultur zu leben und zu lernen, die bereit sind ihre Fähigkeiten einzubringen und sie den lokalen Verhältnissen anzupassen; Akzeptanz anderer Denk- und Arbeitsweisen, Neugier, Partnerschaft, soziale Kompetenz; reife Persönlichkeiten, die unter einfachen Bedingungen leben können; Persönlichkeiten die sich mit dem Thema Leben und Tod auseinandersetzen können und Leid von schwerkranken Kindern nicht als zu stark belastend empfinden, sondern optimalerweise diese bis an ihr eventuell kurz bevorstehendes Lebensende begleiten können/möchten.

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

EIRENE International
Thomas Schmidt
Postfach 13 22
56503 Neuwied
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

EIRENE International