weltwärts
gehen

Krankenhaus Litembo

  • Einsatzort: Litembo, via Peramiho, Tansania
  • Sprache(n): Englisch
  • Dauer: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 204773

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Diözese Mbinga

Deine Aufgabe

Das Litembo Hospital ist mit 320 Betten das wichtigste Krankenhaus in der Diözese Mbinga (ca. 500.000 Menschen) in Tansania und liegt nahe dem Nyassa-See (Lake Malawi) an der Grenze zu Malawi. Auf den Stationen Chirurgie, Entbindung, Gynäkologie, Innere Medizin, Infektionskrankheiten und einer Kinderstation werden jährlich ca. 200.000 Menschen medizinisch versorgt. Ambulant behandeln Ärzte ihre Patienten in den Abteilungen Augen- und Zahnheilkunde. Zum Krankenhaus gehört außerdem eine Laborschule. Um das Hospital herum bieten außerdem zwölf Krankenstationen und vier Gesundheitsstationen eine grundlegende Versorgung für die Menschen in den verstreut liegenden, kleinen Dörfern.

Der/die Freiwillige soll im Bereich der Basisgesundheit und der Krankenversorgung den hauptamtlichen Schwestern zur Seite stehen und in den Alltagsaufgaben unterstützen. In den Sonderarbeitsbereichen, wie Laborschule oder den Einzelbereichen (Chirurgie, Pädiatrie) kann der/die Freiwillige, je nach Vorbildung, Unterstützung leisten. In der Zusammenarbeit mit dem Hospital-Administrator kann er/sie diesen bei seinen Verwaltungsaufgaben zuarbeiten. Dabei wird gleichzeitig das tansanische Gesundheitswesen und dessen Struktur erfahrbar.

Anforderungen an dich

Englisch Kenntnisse Bereitschaft in absolut ländlich strukturierter Situation zu leben erwünscht wird ein SchwesternhelferInnen-Kurs bzw. eine medizinische Ausbildung

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

KJA Bistum Würzburg /BDKJ Diözesanver. Würzburg
BDKJ-Diözesanverband
Ottostr. 1
97070 Würzburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

KJA Bistum Würzburg /BDKJ Diözesanver. Würzburg