Internetpräsenz weltwärts

Kinderbetreuung und Lernförderung im ländlichen Südafrika

Einsatzort Tampostad, Südafrika, Südliches Afrika
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab August | 12 Monate
Platz-Nr. 204543

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Madikwe Rural Development Programme (MRDP)

Deine Aufgabe

Die Botlhale Intermediate School befindet sich in dem kleinen, sehr ländlich geprägten Dorf Letlhakane in der Nähe der Ortschaft Pella (Tampostad). Es werden dort rund 400 SchülerInnen von der Vorschulklasse (Grade R) bis zur 7. Klasse unterrichtet. Das Madikwe Rural Development Programme (MRDP) unterstützt die unterrichtsbegleitende und –ergänzende Lernförderung an dieser Schule. Zudem arbeitet das MRDP mit dem Tataisang Early Learning Centre zusammen, welches sich unweit des Schulgeländes befindet. Dieser Kindergarten betreut ca. 30 Kinder. U.a. mit Methoden des spielerischen Lernens wird dort die frühkindliche Bildung gefördert.

An der Schule machen die Freiwilligen unterrichtsbegleitende Zusatzangebote, z.B. indem sie SchülerInnen mit erhöhtem Unterstützungsbedarf individuelle Hilfestellungen beim Lösen von Unterrichtsaufgaben geben. Außerdem entlasten sie die LehrerInnen bei administrativen Tätigkeiten und unterstützen sie bei Arbeiten am Computer. Es besteht auch die Möglichkeit, außerschulische Freizeitaktivitäten für die Kinder zu organisieren. Im Kindergarten unterstützen die Freiwilligen die ErzieherInnen ebenfalls durch Zusatzangebote für die Kinder, wie z.B. Training der motorischen Fähigkeiten (durch Klettern, Balancieren o.ä.) oder altersgerechte Lernförderung (Spiel, Tanz, Musik, Bastelarbeiten etc.).

Anforderungen an Dich

Die/Der Freiwillige sollte Freude Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben und idealerweise entsprechende Erfahrungen mitbringen. Sie/Er sollte tolerant, geduldig und emotional belastbar sein, gute Englischkenntnisse und Kommunikationsfähigkeiten vorweisen sowie sowohl selbstständig als auch im Team arbeiten können. Besonders wichtig sind Anpassungsfähigkeit an einfache Lebensbedingungen und Kreativität im Umgang mit den begrenzten Ressourcen, die an der Einsatzstelle zur Förderung der Kinder zur Verfügung stehen.

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

Deutsch-Südafrikanisches Jugendwerk e.V. (DSJW)
Stefanie Reuffel
Austraße 8a
53604 Bad Honnef
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsch-Südafrikanisches Jugendwerk e.V. (DSJW)