weltwärts
gehen

Landwirtschaftsschule in San Ambrosio (Argentinien)

  • Einsatzort: Rio Cuarto (San Ambrosio), Argentinien
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 204377

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Institucion Salesiana San Francisco Solano

Deine Aufgabe

San Ambrosio ist eine alte "Estancia", die heute als Landwirtschaftsschule genutzt wird. Ca. 250 Schüler von denen ungefähr 180 Internatschüler sind, erhalten dort schulische Ausbildung in 6 Jahrgangsstufen. Sie sind zwischen 11-18 Jahre alt. Gleichzeitig funktioniert sie als landwirtschaftlicher Betrieb mit 5000 ha Land, in dem die Schüler praktische Kenntnisse unter anderem in den Bereichen Feldwirtschaft, Viehzucht, Molkerei, Metzgerei und Landschaftspflege erhalten.

Hauptsächlich bestehen die Aufgaben der Freiwilligen aus diversen Aufsichten während des Schulbetriebs. Hierzu gehören Pausen, Vertretungsstunden, Sport, Mahlzeiten, Schlafsaal. Meistens werden die Freiwilligen in den unteren Jahrgangsstufen eingesetzt, besonders aber in der Klasse der 11- bis 12-Jährigen, für die diese erste Bezugspersonen darstellen. Die Schüler sind vom Mo. bis Fr. im Internat. Die Freiwilligen können auch in der Landwirtschaft mithelfen und an verschiedenen Aktivitäten in den Bereichen Milchproduktion, Viehzucht und Feldwirtschaft mit den Jugendlichen teilnehmen.

Anforderungen an dich

Kreativität, Initiative, Ausdauer, Kommunikationsfähigkeiten. Offenheit gegenüber der landwirtschaftlichen Arbeit; Verantwortungsbewusstsein in den Aufsichten; ausreichende spanische Sprachkenntnisse (englische Kommunikation ist nicht möglich).

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Aktionszentrum der Salesianer Don Boscos - Don Bosco Volunteers
Francesco Bagiolini
Don Bosco Straße 1

83571 Benediktbeuern

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Aktionszentrum der Salesianer Don Boscos - Don Bosco Volunteers