weltwärts
gehen

Asociación Santa Dorotea - Hilfezentrum für Menschen mit Behinderung

  • Einsatzort: Cajamarca, Peru
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Dauer: ab August | 13 Monate
  • Platz-Nr.: 204246

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Asociación Santa Dorotea

Deine Aufgabe

Die „Asociación Santa Dorotea" ist eine gemeinnützige, nichtstaatliche Organisation, deren Ziel es ist, die Lebensqualität behinderter Menschen zu verbessern. Gegründet wurde die Asociación vor über 30 Jahren von Christa Stark, die bis heute das Behindertenzentrum leitet. Die Asociación Santa Dorotea ist eine Einrichtung, die Kinder und Erwachsene mit vielfältigen Behinderungen aufnimmt, erzieht, ausbildet und Rehabilitationsmaßnahmen durchführt. Das Behindertenzentrum gliedert sich in folgende Projekte: -Behindertenschule mit momentan um die 300 Schülern, -Behindertenwerkstätten, die Arbeitsstelle für viele Schulabgänger sind (Schreinerei, Metallwerkstatt, Landwirtschaft), -Kinderheim, in dem ein Großteil der Schüler ein Zuhause hat -überaus vielseitiger und großer Bauernhof

Tätigkeiten: - Mitarbeit im Team zur Betreuung der behinderten Kinder und Jugendlichen im Kinderheim - Mithilfe beim Förderunterricht in den Schulklassen - Mithilfe beim Schwimmen, Spielen und bei der Freizeitbeschäftigungen mit den mehrfachbehinderten Kindern und Jugendlichen -Unterstützung bei Theater- und Sportangeboten - Mithilfe bei den wöchentlichen Ausflügen und Spaziergängen Ziele: Einblick in fremde Lebenswelten, gelebte Solidarität, Ausbau der sozialen und interkulturellen Kompetenz, Persönlichkeitsentwicklung, Einblick in die betreuerische, pflegerische und pädagogische Arbeit mit Menschen mit Behinderung

Anforderungen an dich

- psychische und physische Stabilität - Bereitschaft zum einfachen Lebensstil - Bereitschaft zum Erwerb der notwendigen Sprachkenntnisse - Pflichtbewusstsein und Verantwortungsgefühl und Teamfähigkeit - Erfahrungen in der Kinder und Jugendarbeit (wünschenswert in Betreuung von Menschen mit Behinderung) - Talente im Bereichen wie etwa Sport, Kunst, Musik, handwerkliche Fähigkeiten, Küche, Garten - Offenheit gegenüber dem Land und den Menschen im Gastland und Bereitschaft zu interkulturellem Lernen - Bereitschaft, sich auf die Lebenswelt der Menschen mit Behinderung einzulassen

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Bischöfliches Ordinariat Mainz
Wolfgang Rieke
Am Fort Gonsenheim 54
55122 Mainz

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Bischöfliches Ordinariat Mainz