weltwärts
gehen

Jugendarbeit in Matimba, Nyagatare

  • Einsatzort: Nyagatare, Ruanda
  • Sprache(n): Englisch, Französisch
  • Zeitraum: ab August | 13 Monate
  • Platz-Nr.: 204096

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Curé de la paroisse de Matimba

Deine Aufgabe

Die Gemeinde Matimba der Diözese Byumba befindet sich im Nord-Westen Ruandas. Sie grenzt an Uganda und Tansania. Sie ist Teil des Verwaltungsbezirks Nyagatare. Seit 1998 bemüht sich die Diözese Byumba, die Wiederversöhnung und den Friedensprozess zu unterstützen und gegen die Verbreitung des HIV/AIDS zu kämpfen. Zielgruppe sind dabei vor allem Jugendliche. Es ist absolut notwendig, die Jugendlichen, die vor vielen Schwierigkeiten und Herausforderungen stehen, zu unterstützen und ein Teil dieser Arbeit geschieht in der Erziehung zum Frieden und in der Aufklärung und dem Kampf gegen den HI-Virus. Generell wollen die Gemeinde Matimba und die Diözese Byumba zur Erziehung und Bildung der Jugendlichen beitragen. 1. Mit den Jugendlichen verschiedene Aspekte des Friedens und der Versöhnung erarbeiten. 2. Die Jugendlichen über HIV/AIDS aufklären und eine Verhaltensänderung erzielen, die die Verbreitung des Virus verhindert. Die Gemeinde Matimba wird von Inshuti e.V., Vallendar, unterstützt.

- inhaltlich: Friedens- und Versöhnungsarbeit (Aufarbeitung des Genozid) - Mitarbeit in der Jugendbildungsarbeit: HIV/AIDS-Prävention - Entwicklung von Autoorganisation in der Jugendarbeit - Unterstützung und Mitwirken bei der Jugendarbeit: kulturelle Angebote, Bildungs-, Freizeit- und Sportangebote - Unterstützung des partnerschaftlichen Kontakts nach Deutschland

Anforderungen an dich

Offenheit und Neugier gegenüber den Jugendlichen Aufgeschlossenheit und Respekt gegenüber der einheimischen Lebenswelt Mitleben und Mitgestalten des Alltags in der Gemeinde Kreativität Vorbildfunktion für die Jugendlichen vor Ort

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

SoFiA e.V.
Peter Nilles
Dietrichstr. 30 a
54290 Trier

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

SoFiA e.V.