weltwärts
gehen

Bildungsprojekt Maria Asunta

  • Einsatzort: Obispado de San Ignacio de Velasco, Correo 84, Bolivien
  • Sprache(n): Spanisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 204040

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Parr. Maria Asunta

Deine Aufgabe

Die Gemeinde Maria Asunta liegt am Stadtrand von San Ignacio im Osten Boliviens. Sie ist die jüngste, kleinste und ärmste der 3 Pfarreien der Stadt. 3 Aussenbezirke und 12 Dörfer im Umkreis von 30 km gehören zum Pfarrgebiet. 54% der Bevölkerung sind Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren. Die Jugendlichen auf dem Dorf beenden oft ihre Schulausbildung nach der 4. oder 5. Grundschulklasse. Nur etwa 40% haben die Möglichkeit das weiterführende Gymnasium der Stadt zu besuchen.

Vor sechs Jahren wurde ein Stipendiatsprogramm der Gemeinde für Jugendliche initiiert. Durch Besuche der Familien und eine Auseinandersetzung mit dem sozialen Umfeld werden die Freiwilligen befähigt, über Strukturen sozialer Ungleichheit nachzudenken. Konkrete Aufgaben sind: Erteilung von Förderunterricht für finanziell benachteiligte Familien, Begleitung des Stipendienprogrammes für benachteiligte Kinder und Jugendliche auf dem Land, Organisation und Durchführung der Freizeitgestaltung für Kinder und Jugendliche, Besuch von Kranken und alten Menschen, Mitgestaltung der Seniorengruppen. Seit 2012 (Casa Guadelupe) bzw. seit 2014 (Casa San José) bestehen 2 Internate für Mädchen bzw.für Jungen

Anforderungen an dich

- Offenheit und Respekt gegenüber der anderen Kultur und Bereitschaft, sich auf diese einzulassen - Bereitschaft, da zu helfen, wo es gerade fehlt - Beziehungsfähigkeit zu den Kindern und Jugendlichen - Offenheit für verschiedene religiöse Ausdrucksweisen und Lebensformen - psychische und physische Belastbarkeit - Bereitschaft zu einfacher Lebensweise

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Steyler Missionare e. V. (Freiwilligendienste)
Br. Bernd Ruffing SVD, Markus Woettki
Arnold-Janssen-Str. 32
53757 Sankt Augustin

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Steyler Missionare e. V. (Freiwilligendienste)