Internetpräsenz weltwärts

Mukisa Foundation - Hoffnung für Kinder mit speziellen Bedürfnissen

Einsatzort P.O. Box 34284 Kampala, Uganda, Uganda, Ostafrika
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab September | 12 Monate
Platz-Nr. 203746

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Mukisa Foundation

Deine Aufgabe

Die Mukisa (dt.: Segen) Foundation in Kampala, Uganda wurde im April 2006 von den beiden deutschen Pflegerinnen Sonja Hagedorn und Alexandra Bücker und der ugandischen Physiotherapeutin Florence Namaganda gegründet. Mukisa betreibt ein Frühförderungszentrum für Familien mit Kindern mit Behinderung. Die Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Betreuung, Beratung, Aufklärung und Schulung betroffener Familien sowie Aufbau starker Familieneinheiten. Den Eltern und Kindern wird ein auf die jeweilige Situation des Kindes und die Familiensituation abgestimmtes, qualifiziertes Förderungsangebot eröffnet. Ziel ist die Aufklärung der Eltern über die Behinderung ihrer Kinder, die Auflösung von Schuldgefühlen seitens der Eltern und damit auch die Förderung der Akzeptanz von Behinderungen. Die Lebensqualität der Kinder und ihrer Familien soll durch ein entsprechendes Förderangebot deutlich erhöht werden. Berufsfeld: Gesundheit

- Therapeutische Unterstützung: Mitwirkung am physio- und ergotherapeutischen Angebot für die Kinder des Zentrums; Stunden- und Therapieplanerarbeitung - Unterstützung der Autistenklasse: Entwurf und Umsetzung eines Förderprogramms für autistische Kinder; Aufsicht während des Unterrichts; Essensverteilung; Waschen der Kinder - Mithilfe bei der Organisation und Umsetzung von Veranstaltungen (z.B. Ausflüge, Wellnesstag, Materialgestaltung)

Anforderungen an Dich

- Fachlich: Sozialpädagogische/pflegerische Ausbildung und Arbeitserfahrung in einschlägigem Bereich; gute Englischkenntnisse; Erfahrung in der Projektarbeit - Persönlich: Bereitschaft, Luganda zu lernen; Freude an der Arbeit mit Kindern; offenes Wesen und keine Berührungsängste; Befähigung zu konzeptionellem und strukturiertem Arbeiten; Organisationsgeschick; hohe Frustrationstoleranz

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

Deutsches Rotes Kreuz - Landesverband Westfalen-Lippe
Tobias Exner
Sperlichstr. 25
48151 Münster
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsches Rotes Kreuz - Landesverband Westfalen-Lippe