weltwärts
gehen

Mitarbeit im Kinderhort & Unterstützung der Sozialarbeit der Stiftung FUNDASE, El Alto

  • Einsatzort: El Alto, Bolivien
  • Sprache(n): Spanisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 203180

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Fundación Sembrando Esperanza (FUNDASE) / FOCAPACI

Deine Aufgabe

Die katholische Stiftung FUNDASE / FOCAPACI in der Diözese El Alto stellt sich in ihrer pastoral-sozialen Arbeit den Anforderungen, die El Alto als Einwandererstadt und größte indigene Stadt Südamerikas zu bewältigen hat. Sie unterstützt Basisgruppen, Bürgerinitiativen und Projekte, um das soziale und wirtschaftliche Umfeld und die Ganztags-Kinderbetreuung (drei Kindergärten, ein Hort, eine Förderschule, ein Gesundheitszentrum) in El Alto zu verbessern.

schwerpunktmäßige Mitarbeit im Kinderhort Kürmi, der Kindern aus instabilen Verhältnissen die Möglichkeit regelmäßiger Mahlzeiten, Hygiene und Unterstützung beim Lernen anbietet; Begleitung und Unterstützung der Mitarbeiter/innen der Stiftung in ihrer vielfältigen Sozial–, Gesundheits- und Gemeinwesenarbeit

Anforderungen an dich

Bereitschaft, sich auf die Bedingungen des Gastlandes einzulassen, indem Offenheit für Fremdes und Neues sowie Toleranz gegenüber anderen Werten gezeigt wird bei Ausreise: Grundkenntnisse in der spanischen Sprache (vergleichbar Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen: A2) Bereitschaft zu aktiver Mitarbeit Dialog- und Teamfähigkeit Interesse an der Arbeit mit Kindern Offenheit für weitere Tätigkeiten in der Stiftung FUNDASE in Ergänzung zum Einsatz im Kinderhort ggf. eigene Initiativen/Ideen entwickeln und einbringen

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Bolivien-Brücke e.V.
Michael Richardy
Bonhoefferstr. 60
52078 Aachen

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Bolivien-Brücke e.V.