Internetpräsenz weltwärts

Heim für schwer und mehrfach behinderte Menschen

Einsatzort Elim, P.O.Box 19, Western Cape, Südafrika, Südliches Afrika
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab August oder August | 10 Monate
Platz-Nr. 203066

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Moravian Church in South Arfica (MCSA)

Deine Aufgabe

Elim ist ein kleines Dorf zwischen Bredasdorp und Standfort rund 30 km vom Cape Aghulas, dem südlichsten Punkt Südafrikas und rund 200 km von Kapstadt, entfernt. Dieses Dorf wurde um 1824 von deutschen Missionaren gegründet und hat heute ca. 2000 Einwohner. Elim ist auch heute noch eine Missionsstation der Herrnhuter Brüdergemeine Südafrika (Moravian Church SA). Dies bedeutet u.a., dass aller Grund und Boden der Kirche gehört und die Regeln der Kirche im Ort gelten (z. B. dürfen Männer und Frauen nicht unter einem Dach leben, wenn sie nicht verheiratet sind). Missionare werden seit den 1960er Jahren nicht mehr nach Elim entsandt. Elim ist eine gewöhnliche Pfarrgemeinde. Das Heim Elim Home wurde am 12. Oktober 1963 gegründet und war das erste Heim das "black" und "coloured" Kinder aufgenommen hat. Elim Home ist ein Heim für geistig und körperlich teils schwer behinderte Menschen im Alter von 4 - 34 Jahren und hat ca. 50 BewohnerInnen.

Der/die Freiwillige wird in der Betreuung (Spielen, Basteln, Malen, Singen, Bewegungsspiele - je nach Interesse) der Kinder eingesetzt. Er/sie unterstützt die MitarbeiterInnen beim Waschen , Wickeln, Essen reichen (Essenstraining) sowie bei der Umsetzung und Entwicklung von Tagesprogrammen. Er/sie unterstützt das Personal ggf. in der Physio- oder Ergotherapie sowie im Büro. Der/die Freiwillige teilt das Leben der Kinder und MitarbeiterInnen in dem Heim und lernt das vielfältige Leben in einem fremden kulturellen Kontext von Grund auf lernen. Dabei hat er/sie die Möglichkeit, interkulturelle Kompetenzen zu erwerben und Solidarität mit den Menschen zu entwickeln.

Anforderungen an Dich

Der/die Freiwillige sollte flexibel sein und Geduld besitzen. Er/sie sollte Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mitbringen. Es wäre von Vorteil, wenn der/die Freiwillige in Deutschland ein Praktikum in einer Einrichtung für Kinder mit einer geistigen oder körperlichen Behinderung absolviert hat. Auch Interesse oder Erfahrung in diesen Bereichen sind von Vorteil: Logopädie, Ergotherapie, Heilerziehungspflege bzw. Pflege, Heilpädagogik. Die Fähigkeit ein Instrument zu spielen, ist sehr willkommen.

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

Ev. Mission in Solidarität (EMS)
Andrea Braunisch
Vogelsangstr. 62
70197 Stuttgart
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Ev. Mission in Solidarität (EMS)