weltwärts
gehen

ILCO - Kinder- und Jugendsozialarbeit in marginalisierten Stadtvierteln

  • Einsatzort: La Carpio, San José, Costa Rica
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 202925

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Iglesia Luterana Costarricense

Deine Aufgabe

Bei der Casa Abierta handelt es sich um eine Kindertagesstätte in einem der Armenviertel und sozialen Brennpunkte San Josés, in La Carpio. Die Bevölkerung La Carpios besteht größtenteils aus nicaraguanischen Migrant*innen. Oft sind die Mütter allein erziehend und können sich nicht gleichzeitig um ihre Kinder kümmern und das notwendige Geld für die Familie verdienen. Um diesen sozial benachteiligten Familien die Teilnahme ihrer Kinder am Programm zu ermöglichen, werden Patenschaften ausgeschrieben, mit denen der finanzielle Beitrag der Familien sichergestellt wird.

Der Einsatz erfolgt überwiegend in einer Kindertagesstätte, die sich im armen Vorstadtviertel La Carpio befindet. Zu einem geringeren Anteil arbeitet der*die Freiwillige auch im Büro der ILCO selbst mit. Je nach Arbeitsbereich ist es möglich, die Arbeit in ländlichen / indigene Partnergemeinden zu unterstützen. Zu den Aufgaben der*des Freiwilligen zählen: Diverse Aufgaben in der Kindertagesstätte, Mithilfe im Büro (z.B in der Öffentlichkeitsarbeit: Flyer erstellen, Social Media Beiträge bearbeiten) und bei einem der Programme der ILCO (z.B. Jugend, Migration, Indigene), eigene kleine Projekte umsetzen (z.B Theaterstück, Englischunterricht), ggf. Vorbereitung und Mitwirkung bei Andachten

Anforderungen an dich

Spanisch-Kenntnisse, Sensibilität für die Arbeit mit sozial benachteiligten Personen; Bereitschaft, sich an das soziale Umfeld und die fremde Kultur anzupassen; Interesse an Religion und kirchlicher Arbeit und Strukturen, Bereitschaft, im Team zu arbeiten und zu leben; Bereitschaft, Bildungsprozesse mit partizipativem Ansatz zu unterstützen (evtl. Vorkenntnisse in der Arbeit mit Kindern); Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden, Musikalität und Kreativität von Vorteil

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Brot für die Welt
Andrea Wolter
Caroline-Michaelis-Str. 1
10115 Berlin

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Brot für die Welt