Internetpräsenz weltwärts

Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen

Einsatzort Ressano Garçia, Mosambik, Ostafrika
Sprache(n) Portugiesisch
Zeitraum ab August | 12 Monate
Platz-Nr. 202902

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Irmãs Missionárias Scalabrinianas

Deine Aufgabe

Die Organisation wird von Ordensschwestern geleitet und arbeitet in verschiedenen Bereichen. So werden ein Kinderheim (35 Kinder zwischen 5 und 15 Jahren, nur Jungen) mit einer Primarschule (bis 7.Klasse) und Ausbildungswerkstätten (Schreinerei, Bäckerei) betrieben. Die Organisation unterstützt außerdem bedürftige Familien in umliegenden Gemeinden mit Kleinprojekten, beispielsweise in den Bereichen Gemüseanbau, Gesundheitsberatung (HIV/AIDS), Erziehung, Wasserversorgung. Außerdem kümmern sich die Schwestern um MosambikanerInnen, die versuchen auf illegalem Weg nach Südafrika einzuwandern und regelmäßig wieder abgeschoben werden. Oft sitzen diese Menschen fest, da sie kein Geld für die Weiterreise in ihre Heimatdörfer haben. Die Anlage liegt oberhalb der Grenzstadt Ressano Garcia, direkt an der südafrikanischen Grenze.

- Allgemeine Begleitung der Heimkinder im Alltag - Lernbetreuung und Nachhilfe - Sport-, Theater, Musikangebote - Computerkurse - Mitarbeit bei Gemüseanbau und Hühnerzucht, Schreinerei oder Bäckerei - Unterstützung bei der Betreuung abgeschobener Mosambikaner_innen aus Südafrika

Anforderungen an Dich

- Interesse / Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen - Lust und Ideen eigene Angebote zu machen - Bereitschaft sich in eine (christliche) Organisation einzugliedern - Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

Welthaus Bielefeld e.V.
Susanne Herrmann
August-Bebel-Str. 62
33602 Bielefeld
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Welthaus Bielefeld e.V.