weltwärts
gehen

CASA ESPERANZA

  • Einsatzort: Valdivia, Chile
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab Juli | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 202699

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Hogar las Parras

Deine Aufgabe

Das Heim "Las Parras" wurde im Juli 1994 aufgebaut. Aufgenommen werden Kinder aus sozialen Randgruppen, die aufgrund zerrütteter Familienverhältnisse nicht mehr unter gesunden Lebensbedingungen zu Hause aufwachsen können. Das Kinderheim ist für 12 solcher Kinder zu einem neuen Zuhause geworden. Die Kinder werden pädagogisch und therapeutisch betreut, um ihre oft traumatischen Erfahrungen aufarbeiten zu können. Ein Bestandteil der Betreuung ist der eigene Gemüseanbau und die Nutztierhaltung.

Tätigkeiten: - Betreuung der Kinder bei den häuslichen Tätigkeiten (aufstehen, schlafen gehen, Körperhygiene, Hausarbeit in allen Bereichen des Haushalts, Kleidung, Ernährung) - Betreuung der Kinder im schulischen Bereich (Schulweg, Hilfe bei den Hausaufgaben, Teilnahme an Elternbesprechungen) - Gesundheitsbetreuung der Kinder (auch Begleitung bei Arztbesuchen) - Instandhaltung des Hauses und der Landwirtschaft - Reparaturarbeiten inner- und außerhalb des Hauses - Versorgung der Tiere und des Gemüsegartens Sinn und Zweck ist die kulturelle und persönliche Bereicherung auf beiden Seiten. Wichtig ist eine möglichst gute Integration des Freiwilligen in das Heimleben und -team.

Anforderungen an dich

Das Heimteam legt großen Wert auf Offenheit und Unvoreingenommenheit. Die Arbeit mit den Kindern ist eine "Herzenssache", die oftmals auch gute Nerven voraussetzt. Damit man seinen Platz im Team findet, sind Reflexionsfähigkeit, Kritikfähigkeit und Engagement wichtige persönliche Eigenschaften. CASA ESPERANZA erwartet einen möglichst guten Kontakt mit dem Vorstand sowie interessante Berichte und Informationen in Form der Rundbriefe. In der zweiten Phase des Dienstes spielt auch die Rolle als Vermittler/-in zwischen Verein und Heimleitung eine größere Rolle. Es ist wünschenswert, dass der/die Freiwillige nach der Rückkehr aktiv im Verein mitarbeitet und so als Multiplikator/-in wirkt.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

BDKJ Diözesanverband Speyer
Olivia Neeff
Webergasse 11
67346 Speyer

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

BDKJ Diözesanverband Speyer