Internetpräsenz weltwärts

"We are all special!" Harding Special School für Kinder mit Behinderung, Südafrika (I)

Einsatzort Harding, Harding, Südafrika, Südliches Afrika
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab August | 13 Monate
Platz-Nr. 202658

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Harding Special School (HSS)

Deine Aufgabe

Die Harding Special School ist eine tolles Bildungsprojekt für Kinder mit körperlicher oder geistiger Behinderung. (In der Zulu-Kultur galten Behinderung lange als Strafe Gottes). Ziel ist es, die durch Armut und Behinderung doppelt benachteiligten Kinder hin zu einem eigenverantwortlichen Leben in Würde zu fördern. Besonders die lebenspraktischen "Life Skills" (von Rechnen über Kochen bis Hühnerzüchten und nachhaltige Landwirtschaft) sollen verbessert und ungesunde Abhängigkeiten reduziert werden. Das Selbstwertgefühl ist der zentrale Ansatzpunkt der sozialpädagogischen Arbeit. Hierzu gibt es ein sehr vielfältiges Angebot an Workshops (zB Sport, Kunst, Theater, Basteln, Glasmalerei) und AGs (zB Therapeutisches Reiten, ökologischer Schulgarten). Jedes Kind soll nach seinen Fähigkeiten gefördert werden: Einzelne Kinder schaffen es sogar an die Unis. Optimistische und warmherzige Atmosphäre.

- Zuwendung & Gruppenbetreuung; Planung/Durchführung verschiedener Workshops und AGs im Bereich Bildung und sinnvoller Freizeitgestaltung (zB Basteln, Tonen, Glaskunst, Rollstuhl-Basketball, Rasselball für Blinde, Schwingtuch, Theater, Trommeln, etc.) - den Schulunterricht begleitende Maßnahmen, zB Nachhilfe, Hausaufgaben und Betreuung - Unterstützung des anleitenden Personals bei Landwirtschafts-Praxis-Stunden (zB Motorik u Wissen) - Mitarbeit im ökologischen Schulgarten, bei der Schülerzeitung, therapeut. Pferde-Reiten, Betreuung bei Exkursionen. In den Schulferien: Vernetzung u Mitarbeit bei interessanten einheimischen Sozialprojekten (Aufbau von Social Clustern mit toller Perspektive)

Anforderungen an Dich

Herzwärme, Lebensfreude, Zuverlässigkeit, Eigen-Initiative, hohe Motivation, Interesse an der Arbeit mit Kindern mit Behinderung, keine Kontaktscheu. Freude am einfachen basis-nahen Leben in bescheidenen materiellen Verhältnissen), Humor, Offenheit für Menschen, Begeisterungs-, Anpassungs- und Teamfähigkeit; Durchhaltevermögen, Kreativität, Lernbereitschaft, Geduld, Pädagogik, Frustrationstoleranz, Zuverlässigkeit, etwas Erfahrung in der Jugendarbeit oder im Leiten von Gruppen (z.B. Pfadfinder oder Jugendgruppen). Sport, Reiten und Kreativität (Basteln & Theater) sind ebenfalls sehr willkommen.

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

Weltweite Initiative für Soziales Engagement e.V.
Cordula Müller und Pablo Schickinger
Haus der Begegnung und der Träume
Lindenstr. 5
08645 Bad Elster
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Weltweite Initiative für Soziales Engagement e.V.