weltwärts
gehen

Mithilfe in einer Waldorfschule in Tiflis

  • Einsatzort: Tbilisi, Georgien
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 202432

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Freie Waldorfschule und Kindergarten Tbilisi

Deine Aufgabe

Die Freie Waldorfschule Tbilisi liegt zentral in der Hauptstadt Georgiens und damit mitten im Kaukasus. Sie hat 14 Klassen darunter zwei Parallelklassen mit 400 Schüler*innen, sowie einen Kindergarten mit mehr als 36 Kindern. Ein Freiwilliger kommt jährlich in die Schule. Hierbei werden die Mitarbeiter entlastet und unterstützt.

Freiwilligen wird eine Vielzahl von Arbeitsmöglichkeiten geboten. An erster Stelle ist Handwerksgeschick im Hausmeisterbereich gefragt. Weitere Aufgaben können die Betreuung der Klassenfahrten, Nachhilfe und die Beaufsichtigung der Kindergartenkinder sein. Die Schule hat 6 Tage in der Woche Schulbetrieb. Der Arbeitstag der Freiwilligen dauert 8 Stunden. Je nach Absprache und Aufgabenstellung sind Änderungen erforderlich. Je nach Fähigkeiten leisten die Freiwilligen Hilfe im Unterricht (Sport, Deutsch, Musik, Geographie…)

Anforderungen an dich

Anforderung an die Freiwilligen wären Eigenverantwortung, Bewusstsein für die Vorbildrolle, Offenheit für neue Arbeitstechniken und Improvisationsgeschick. Sprachliche Vorkenntnisse der russischen oder englischen Sprache sollten vorhanden sein.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.
Christoph Herrmann
Parzivalstraße 2b, 76139 Karlsruhe

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.