weltwärts
gehen

Kinderheim St. Loreto

  • Einsatzort: Mbinga, Tansania
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 202156

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Shirika la Masista wa Huruma wa Mtakatifu Vincent

Deine Aufgabe

Für 20 körperbehinderte und 20 elternlose Kinder würde 1999 dasKinderheim St. Loreto eröffnet. Heute finden hier bis zu 80 Kinder mit Behinderung und Kinder aus schwierigen Familienverhältnissen ein Zuhause. Die Schwestern und Erzieherinnen versuchen die Kinder so ins Leben zu begleiten und zu fördern, dass sie später ein selbstbestimmteres und selbständigeres Leben führen können. Dabei spielt der Zugang zu Bildung eine große Rolle. Auch die medizinische Versorgung durch z.B. Operationen von Fehlstellungen oder die Bereitstellung von Gehhilfen ist eine wichtige Aufgabe des Projekts.

Konkret unterstützen die Freiwilligen die Kinder in ihrem Alltag, bei Hausaufgaben, Haushaltstätigkeiten, sie bieten Freizeitangebote an oder unterstützen die Schwestern in der Küche oder auf der Farm. Der Dienst bietet einen einmaligen Erfahrungsraum, in einen Dialog zu kommen, um voneinander und miteinander zu lernen. Dadurch wird nicht nur die eigene Perspektive herausgefordert und erweitert, sondern besteht auch die Chance, einen Beitrag zu gesellschaftlicher Veränderung und Verständigung zu leisten.

Anforderungen an dich

- Nur weibliche Freiwillige - Psychische und physische Belastbarkeit - Offenheit und Bereitschaft, eigene Haltungen zu hinterfragen und zu verändern - Achtung der Würde eines jeden Menschen unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht, sexueller Orientierung, Herkunft oder Religion - Bereitschaft in der Gemeinschaft der tansanischen Schwestern mitzuleben und Aufgeschlossenheit gegenüber Glaubensleben der Schwestern - Bereitschaft, die Landessprache Suaheli zu lernen

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Weltkirchliche Friedendienste Diözese Rottenburg-Stuttgart
Ingeborg Kontny
Antoniusstr. 3
73249 Wernau

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Weltkirchliche Friedendienste Diözese Rottenburg-Stuttgart